Bader / Eberling / Ganner Eßler, H: Einverleibungen



1. Auflage 2021, Band: 14, 256 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 179 mm x 246 mm, Gewicht: 846 g Reihe: Schriftenreihe der Isa Lohmann-Siems Stiftung
ISBN: 978-3-496-01655-7
Verlag: Reimer, Dietrich


Einverleibungen sind allgegenwärtig: bei der Nahrungsaufnahme, aber auch symbolisch in Form von Bücherwissen und Bilderwelten oder gewaltsam und räuberisch, wenn es um territoriale Übernahmen und Annexionen geht. Und welche Möglichkeiten eröffnet die Metapher der Einverleibung, wenn sie für immaterielle Vorgänge steht?
In dem Band werden Phänomene der Einverleibung von der altägyptischen Hochkultur über das europäische Mittelalter bis zur Gegenwart betrachtet. Im Zentrum steht die Frage, wann Prozesse der Einverleibung beginnen, wo sie hinführen und was am Ende bestehen bleibt.

Weitere Infos & Material


Eßler, Henrik
Eberling, Faline
Faline Eberling studierte Kunstgeschichte an der Univ. Hamburg. Derzeit arbeitet sie an ihrer Dissertation über Darstellungen des Schlundes im Mittelalter.

Paetzold, Eva
Eva Paetzold studierte Kulturanthropologie am Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie an der Univ. Hamburg. Forschungsschwerpunkte: Visuelle Kultur und Geschlechterforschung.

Schaller, Maria
Maria Schaller ist wiss. Museumsassistentin i. F. bei den Staatlichen Museen zu Berlin. Promotion im DFGGraduiertenkolleg »Interkonfessionalität in der Frühen Neuzeit«.

Eberling, Faline
Faline Eberling studierte Kunstgeschichte an der Univ. Hamburg. Derzeit arbeitet sie an ihrer Dissertation über Darstellungen des Schlundes im Mittelalter.

Paetzold, Eva
Eva Paetzold studierte Kulturanthropologie am Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie an der Univ. Hamburg. Forschungsschwerpunkte: Visuelle Kultur und Geschlechterforschung.

Schaller, Maria
Maria Schaller ist wiss. Museumsassistentin i. F. bei den Staatlichen Museen zu Berlin. Promotion im DFG­Graduiertenkolleg 'Interkonfessionalität in der Frühen Neuzeit'.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.