Behmel / Dambacher / Hannig | Industrielle Fertigung | Buch | sack.de

Behmel / Dambacher / Hannig Industrielle Fertigung



Fertigungsverfahren, Mess- und Prüftechnik / Burkhard Heine und weitere, 894 Seiten, Kartoniert, ca. 2000 Abb., 4-fbg., 17 x 24 cm, brosch., Format (B × H): 172 mm x 240 mm, Gewicht: 1473 g
ISBN: 978-3-8085-5368-8
Verlag: Verlag Europa-Lehrmittel


Behmel / Dambacher / Hannig Industrielle Fertigung

Das Lehrbuch behandelt die Fertigungsverfahren und die Mess- und Prüftechnik zur Herstellung von Werkstücken aus Metallen, Kunststoffen, Keramik und Glas. Im Einzelnen sind es die Fertigungsverfahren: Gießereitechnik, Pulvermetallurgie, Zerspanungstechnik, Trenn- und Abtragtechnik, Wärmebehandlung, Schweißen, Löten, Kleben, Montage, Lasertechnik, additive Fertigung. Im Bereich der Mess- und Prüftechnik geht es um die geometrische Messtechnik, um die Oberflächenmesstechnik und um die Koordinatenmesstechnik. Auch die neuen Mess- und Prüftechniken, wie z- B. die Computertomographie (CT), die Bildverarbeitung und 3D-Digitalisierung sind enthalten. Es folgen die Werkstoffprüftechnik, die Bauteilprüfung und die Qualifizierung von Werkzeugmaschinen und Robotern. Für alle Teile gibt es gut erklärende Zeichnungen, Fotos und mikroskopische Aufnahmen.
Der Anhang Kleine Werkstoffkunde vermittelt zunächst die Werkstoffkennwerte, wie z. B. Dichte, Elastizitätsmodul, Wärmeleitfähigkeit, Temperaturleitfähigkeit und Verlustfaktor mit Graphiken über alle Werkstoffgruppen hinweg. Dann folgen die Grundlagen der Werkstoffkunde für Metalle mit den Themen: Gitteraufbau, Gleichgewichtszustände, Phasenumwandlungen, Diffusionsprozesse, Verfestigung und Verformung. Dieser Anhang dient als zusätzliche Hilfe zum besseren Verstehen der Fertigungsprozesse.

In der 9. Auflage gibt es das neue Kapitel Messungen an Werkzeugmaschinen. Darin werden die vielfältigen
Zusammenhänge zwischen Bearbeitungsqualität und Maschineneigenschaften aufgezeigt sowie
Schwachstellen durch Messungen sichtbar gemacht. Des Weiteren wurden Aktualisierungen in allen Kapiteln vorgenommen. Besonders hervorzuheben sind: das Prüfen der Schmelze in der Gießereitechnik, die Herstellung von Metallpulvern, die Gestaltung der FVK-Bauteile und die Prüfverfahren für Umgebungseinflüsse. Die neue Norm DIN EN ISO 6892-1:2017 "Metallische Werkstoffe - Zugversuch" wurde mit weitreichenden Änderungen in den Formelzeichen überarbeitet.
Im digitalen Medienregal EUROPATHEK stehen eine Reihe von digitalen Zusatzmaterialien zur Verfügung: ein Repetitorium zum schrittweisen Studieren und zur Lernkontrolle ganzer Wissensgebiete. sowie wichtige Gesetzestexte und Vorschriften.

Zielgruppe


Berufsschüler

Weitere Infos & Material




Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.