Gellner / Schmöller | Solidarität und Wettbewerb | Buch | sack.de

Gellner / Schmöller Solidarität und Wettbewerb



Gesetzliche Krankenversicherungen auf dem Weg zu profitorientierten Versicherungsunternehmen - Zukunftsoptionen und Probleme

1. Auflage 2009, 270 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 156 mm x 230 mm, Gewicht: 400 g
ISBN: 978-3-8329-4675-3
Verlag: Nomos


Gellner / Schmöller Solidarität und Wettbewerb

Mit der Einführung der freien Kassenwahl begann 1996 für die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) der Wettbewerb um Versicherte. Das Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der GKV stellt den bislang letzten entscheidenden Eingriff in den Handlungsrahmen der Krankenversicherungen in Deutschland dar und ist bis heute Gegenstand heftiger Debatten zwischen den gesundheitspolitischen Akteuren.

Im vorliegenden Band werden die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen durch das "Zukunftsforum Gesundheitspolitik" (Zufog) vorgestellt und eine darauf aufbauende Typologie der Krankenversicherungen in Deutschland präsentiert.

Die weiteren Beiträge aus Wissenschaft und Praxis geben ein weit gefasstes Bild des umfassenden Wandels, in dem sich das deutsche Krankenversicherungssystem und speziell das GKV-System befindet. Analysen und Einschätzungen aus unterschiedlichen Perspektiven bieten einen Überblick über die Bandbreite der Bewertungen dieses Wandels und lassen Tendenzen der künftigen Entwicklung des Krankenversicherungssystems Deutschlands erkennen.

Weitere Infos & Material


Gellner, Winand
Dr. Winand Gellner hat die Professor für Politikwissenschaft an der Universität Passau inne. Er ist Herausgeber des politikwissenschaftlichen Online Portals politik-im-netz.com; Verantwortlicher Sprecher des Arbeitskreises "Politik und Kommunikation" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft zusammen mit Prof. Dr. Barbara Pfetsch; Vorsitzender der Prüfungskommission des Bachelorstudiengangs Governance and Public Policy sowie Vorsitzender der Prüfungskommission des Masterstudiengangs Governance and Public Policy.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.