Hemmer / Wüst / Gold | Klausurentraining Zivilurteile | Buch | sack.de

Hemmer / Wüst / Gold Klausurentraining Zivilurteile



Fallsammlung. Assessor-Basics. Examenstypische BGB- und ZPO-Probleme darstellt in den Formalia und Aufbauregeln des Zivilurteils. Berücksichtigung und Erläuterungen der Unterschiede in den Urteilsformalia der jeweiligen Bundesländer

19. überarbeitete Auflage 2020, 191 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 213 mm x 297 mm, Gewicht: 529 g Reihe: Skripten Zivilrecht
ISBN: 978-3-86193-985-6
Verlag: Hemmer/Wüst


Hemmer / Wüst / Gold Klausurentraining Zivilurteile

Fallsammlung

Effektive Examensvorbereitung heißt beim Assessorexamen noch mehr als beim Referendarexamen Lernen am Großen Fall Training der Technik der Sachverhaltsanalyse Schulung des Problemgespürs und Einstellung auf den imaginären Gegner. Erfahrungsgemäß besteht für viele Referendare zu Beginn ihrer Referendarzeit das Hauptproblem gerade darin sich zum einen auf die langen Sachverhalte zum anderen aber auch auf die veränderten Anforderungen an die Erstellung einer solchen Klausur einzustellen.
Dieses Skript ist die ideale Ergänzung zum Theorieskript Das Zivilurteil. Die dort dargestellten Regeln werden nun anhand von acht examenstypischen Zivilurteils-Klausuren am konkreten Fall angewandt. Die im Zivilurteil dargestellten Regeln der Beweislast der Stil der Beweiswürdigung oder etwa die überproportional wichtigen Feinheiten der Tenorierung können nun anhand ganz konkreter materiellrechtlicher Probleme durchexerziert werden.

Außer der praktisch unvermeidlichen Verkehrsunfallklausur (mit Drittwiderklage u.a.) enthält die Fallsammlung die Klassiker des Einspruchs gegen ein VU der einseitigen Erledigungserklärung bzw. der beiderseitigen Teilerledigungserklärung des Folgeprozesses nach Streitverkündung des Parteiwechsels des Angriffs auf einen Vollstreckungsbescheid der Vollstreckungsgegenklage und vieles mehr.


Inhalt:
Examenstypische BGB- und ZPO-Probleme dargestellt in den Formalia und Aufbauregeln des Zivilurteils
Berücksichtigung und Erläuterung der Unterschiede in den Urteilsformalia der jeweiligen Bundesländer

Weitere Infos & Material



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.