Puls / Matusiewicz Digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen



Persönlichkeiten. Zukunftsperspektiven. Mit Geleitworten von Jörg Debatin und Gottfried Ludewig

1. Auflage 2020, 360 Seiten, Paperback, Format (B × H): 167 mm x 241 mm, Gewicht: 850 g
ISBN: 978-3-95466-512-9
Verlag: MWV Medizinisch Wiss. Ver


Digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen verändern sich rasant und bekannte Arbeitsweisen in Unternehmen werden auf links gedreht. Die digitale Transformation wird die nächsten Jahrzehnte das Kernthema im Gesundheitswesen sein. Es stellen sich für die Akteure und Akteurinnen die grundsätzlichen Fragen:

- Welche neuen digitalen Geschäftsmodelle lassen sich entwickeln?

- Wird es uns als Unternehmen in der Form morgen überhaupt noch geben? Und wenn ja, womit verdienen wir unser Geld?

- Wie stellen wir uns als Unternehmen in Hinblick auf diese Herausforderungen und Chancen richtig auf?

Hierbei spielen insbesondere organisatorische, personelle, finanzielle, regulatorische und ethische Aspekte eine zentrale Rolle. Das Praxisbuch bietet seinen Lesern eine aktuelle Bestandsaufnahme der Gesundheitsbranche in Hinblick auf die digitale Transformation und beantwortet wesentliche Fragen rund um das Thema Start-up und Gründung eines Digital-Health-Unternehmens wie z.B. Erfolgsfaktoren, Rahmenbedingungen, Finanzierung.

Im Zentrum des Buches stehen die spannenden Interviews und Steckbriefe von Gründerinnen und Gründern aus der Digital-Health-Szene, gerahmt von pointierten Expertenbeiträgen, die ein Spezialthema hinsichtlich der drei Stichworte: Herausforderungen/Chancen/nächste Schritte kurz beleuchten.

Die Digitalisierung wird die Gesundheitsversorgung rasch deutlich verändern. Dabei werden digitale Geschäftsmodelle zentrale Treiber sein. Das Buch ist ein Begleiter und Impulsgeber für alle, die sich in diesen neuen Geschäftsfeldern bewegen (wollen).

Zielgruppe


Gründer, Entrepreneure und Investoren in der Digital Health Branche; Führungskräfte und Fachexperten im Gesundheitswesen: Krankenhaus und Leistungsträger, Politik, Verbände, weitere Gesundheitseinrichtungen in Medizin, Pflege; Entscheider und Gestalter im gesamten Gesundheitssystem (Krankenkassen, stationäre und ambulante Einrichtungen in Medizin und Pflege, Dienstleister, Medizintechnik, Pharmaindustrie) sowie in Politik und Gesellschaft; Studierende und Dozenten in Digital Health- und Healthcare-Management-Studiengängen; entsprechende Fachmedien sowie allgemeine Medien

Weitere Infos & Material


Puls, Matthias
E. Altun

J. Aulenkamp

P. Brandenburg

F. von Bohlen

B. de Witte

S. Ebener

S. Fahimi-Weber

J. Graalmann

D. Grönemeyer

T. Grönemeyer

C. Harders

S. Heinemann

T. Herfurth

S. Jansen

A. Jorzig

S. Jungmann

T. Kaatze

S. Kelders

K. Ladewig

H. Matthies

D. Matusiewicz

D. Pförringer

P. Plugmann

M. Puls

T. Rödiger

M. Rosenstock

S. Schellberg

M.-S. S. Kim

T. Silberzahn

T. Sleutel

A. Struchholz

N. Troll

J.A. Werner

E. Weber

B. Zeien

A. Abraham

P. Albrecht

I. Bergen

N. Blum

F. Böhme

F. Bruchmann

S. Chung

V. Engelhardt

M. Faulhammer

S. Geyer

M. Goering

A. Gorny

P. Hadrossek

S. Häussermann

D. Heinrichs

T. Huebner

J. Jacubeit

K. Juenger

H. Klöpper

S. Kopp

F. Lämmel

J. Land

M. Mandler

N. Mehl

D. Meinertz

D. Nathrath

M. Opitz

C. Rebernik

R. Rittweger

R. Schegg

J. Schildt

V. Schweighart

G. Seibert

B. von Siemens

M. Sievert

P. Skribanowitz

C. Sulzberger

T. Teuber

F. Westermann

N. Zetsche


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.