Wagner | Personal und Personalmanagement in der modernen Verwaltung. | Buch | sack.de

Wagner Personal und Personalmanagement in der modernen Verwaltung.



1. Auflage 1998, Band: 3, 137 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 158 mm x 233 mm, Gewicht: 198 g Reihe: Schriftenreihe des Kommunalwissenschaftlichen Instituts der Universität Potsdam
ISBN: 978-3-428-09591-9
Verlag: Duncker & Humblot


Wagner Personal und Personalmanagement in der modernen Verwaltung.

Mit diesem dritten Band setzt das 1993 gegründete, interdisziplinär organisierte Kommunalwissenschaftliche Institut der Universität Potsdam (KWI) seine Schriftenreihe (KWIS) fort. Während sich die ersten zwei Bände programmatisch mit der Zukunft der kommunalen Selbstverwaltung in Deutschland und Europa sowie mit den Chancen der Erneuerung von Landesverwaltungen beschäftigt haben, widmet sich die vorliegende Schrift konkreten und aktuellen Fragen zur Rolle des Personals bei der Modernisierung der Verwaltung. Diese Fragen wurden auf der 3. Fachtagung des KWI im Februar 1997 diskutiert und im vorliegenden Band dokumentiert. Die Aufsätze von A. Ziel, D. Wagner, H. Klages, R. Klimecki und U. Battis sowie die Arbeitsberichte von Vertretern aus Verwaltung und Wirtschaft beziehen sich auf Bereiche, die beim Wandel zu einem modernen Personalmanagement von großer Bedeutung sind und eng miteinander zusammenhängen:

- Personalführung, Motivation und Anreizsystem,

- Personalentwicklung und organisatorisches Lernen,

- Personalbudgetierung und -controlling,

- Personalrecht des öffentlichen Dienstes.

In der ebenfalls dokumentierten Podiumsdiskussion geht es um Probleme und Perspektiven der Personalpolitik, -wirtschaft und -führung aus kommunaler Sicht.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Inhalt: W. Loschelder, Begrüßung und Einführung - A. Ziel, Die Rolle des Personals beim Aufbau der Verwaltung - D. Wagner, Personalmanagement als elementarer Bestandteil des Public Management - H. Klages, Erfolgreich führen und motivieren! - R. Klimecki, Auf dem Weg zu einer lernenden Verwaltung. Verwaltungsreform als institutioneller Lernprozeß und die Rolle der Personalentwicklung - U. Battis, Stand und Perspektiven des Personalrechts des öffentlichen Dienstes - C. Reichard, Thesen: Leistungsanreizkonzepte - A. Grawert, Thesen: Individuelle und flexible Vergütung: Leistungsanreize in der öffentlichen Verwaltung? - B. Frank, Thesen: Personalbudgetierung und -controlling - M. Bieberle, Thesen: Personalwirtschaftliches Konzept der Stadt Hanau - W. Fischer, Thesen: Personalentwicklung - U. Januszewski, Thesen: Personalvertretung, Tarif- und Beamtenrecht - W. Jann, Podiumsdiskussion



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.