Wagner Psychische Störungen verstehen



Orientierungshilfe für Angehörige

1. Auflage 2021, 204 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 155 mm x 235 mm, Gewicht: 381 g Reihe: Sachbuch
ISBN: 978-3-662-63155-3
Verlag: Springer


Dieses Sachbuch hilft Angehörigen und anderen Nahestehenden, psychische Störungen besser zu verstehen. Die häufigsten Krankheitsbilder werden beschrieben, Entstehungsbedingungen verständlich dargestellt. Es informiert über adäquate Behandlungsansätze und Beratungsangebote, vermittelt einen Überblick über die Wirkung von Psychopharmaka und Psychotherapie bei den einzelnen Störungen. Alle, die rund um Betroffene beteiligt sind, werden dabei unterstützt, einen möglichst konstruktiven Umgang mit den auftretenden Belastungen und die richtige Balance zwischen Unterstützung und Abgrenzung zu finden.

Zum Kontext:
25 % der Menschen in Westeuropa erleiden einmal in ihrem Leben eine behandlungsbedürftige psychische Störung. Daher ist davon auszugehen, dass jeder Mensch in seinem nahen Umfeld zumindest mit einem/einer psychisch Kranken zu tun hat. Viele fragen sich: Wie kann ich diese Krankheit/Störung verstehen? Wie ist die Prognose? Wie soll ich mit dem/der Betroffenen umgehen? Wie kann ich helfen? Wer kann helfen? Wann sind Psychopharmaka nötig und wie gefährlich sind sie wirklich? Dieses Buch gibt Antworten.

Über die Autorin:

Dr. Elisabeth Wagner, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Lehrtherapeutin für systemische Familientherapie, betreut viele Betroffene, aber auch deren soziales Umfeld. Dieses zu unterstützen, ist ihr ein Anliegen.

Zielgruppe


Popular/general


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Vorwort.- Danksagung.- 1. Warum gibt es so viel Verwirrung in der Psycho-Landschaft?.- 2. Verbreitung psychischer Störungen: Leben wir in einer Gesellschaft psychisch Kranker?.- 3. Was ist eine psychische Störung? Wie werden psychische Störungen diagnostiziert?.- 4. Was wissen wir über die Ursachen psychischer Störungen?.- 5. Wie und von wem werden psychische Störungen behandelt?.- 6. Schizophrenie und andere psychotische Störungen.-7. Depression, Dysthymie und Burnout.- 8. Die bipolare Störung, früher manisch-depressive Erkrankung.-9. Angststörungen.-10. Zwangsstörungen.- 11. Essstörungen.- 12. Traumafolgestörungen.- 13. Borderline-Störung.- 14. Der Umgang mit Suizidgefahr.-15. Psychiatrische Behandlung gegen den Willen des/der Betroffenen.- 16. Psychische Störungen in spezifischen Beziehungskonstellationen.-17. Zwischen Selbstaufopferung und Beziehungsabbruch.


Wagner, Elisabeth
Elisabeth Wagner, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Lehrtherapeutin für systemische Familientherapie, Autorin mehrerer Fachbücher, arbeitet seit vielen Jahren mit psychisch Kranken und deren Angehörigen.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.