Borrmann / Hoffmann

Filialapothekenleitung



Rechtsfragen, Arbeitsverträge, Praxistipps

3. überarbeitete und erweiterte Auflage 2021, 147 Seiten, Format (B × H): 173 mm x 243 mm, Gewicht: 480 g
ISBN: 978-3-7692-7609-1
Verlag: Deutscher Apotheker Vlg


Die erfolgreiche Filialapotheke

Dieses Buch beleuchtet praxisnah alle wichtigen Bereiche rund um die Filialapothekenleitung wie:

- Welche Kompetenzen, Rechte und Pflichten hat der Filialleiter, welche der Apothekeninhaber?

- Welche Stolperfallen birgt der Arbeitsvertrag?

- Welche Möglichkeiten einer leistungsgerechten Vergütung gibt es?

Neu:

In der 3. Auflage werden nun auch Themen wie Geheimnis- und Datenschutz, Besonderheiten der Ausschlussfristen und weiteres arbeitsrechtliches Know-how erläutert.
Der aktualisierte Anhang enthält für die Filiale relevante Musterformulare, wichtige Merkblätter und Orientierungshilfen.

Wer beabsichtigt eine Filiale zu gründen, zu leiten oder bereits in eine Filialisierung eingebunden ist, erhält von den Autorinnen umfassende Hilfen, Antworten und wertvolle Tipps.
Borrmann / Hoffmann Filialapothekenleitung jetzt bestellen!

Weitere Infos & Material


Hoffmann, Elfriede
Elfriede Hoffmann studierte Pharmazie von 1975 bis 1979 in Heidelberg und legte ihr Pharmaziepraktikum in Mannheim ab. Die Approbation erfolgte 1980. Zwei Jahre Vertretungen in verschiedenen Apotheken in ganz Deutschland, darunter auch in einer Krankenhausapotheke, anschließend als angestellte Apothekerin in öffentlichen Apotheken tätig. Weiterbildung zur Fachapothekerin für Offizinpharmazie, Referentin bei den begleitenden Unterrichtsveranstaltungen für Pharmaziepraktikanten in Tübingen sowie im Rahmen von Arzt/Apotheker-Projekten an der Ausbildung von Allgemeinmedizinern an der Universität Freiburg beteiligt. Seit 2006 bis 2020 Filialleiterin in Rottweil. Daneben seit 1988 aktives Mitglied im ADEXA Landesverband Baden-Württemberg, seit 1990 als Landesvorsitzende, ab 2019 Regionsvorstand Süd. Seit 2018 Mitglied der AG Filialleitung bei ADEXA. Langjähriges berufspolitisches Engagement in der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg als Mitglied der Vertreterversammlung, im Ausbildungsausschuss und Vorsitzende des Berufsbildungs-Ausschusses, 5 Jahre als Vorstand der LAK, als Vertretung der Angestellten in der Bayerischen Apothekerversorgung und seit vielen Jahren als Delegierte zum Deutschen Apothekertag.

Borrmann, Iris
Iris Borrmann studierte Rechtswissenschaften in Marburg. Sie war Referendarin am Hamburgischen Oberlandesgericht. 1993 Zulassung als Rechtsanwältin. Bis zur Geburt ihrer Kinder Ende 1995 Tätigkeit in der arbeitsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei Zimmermann & Scholz in Hamburg. Von 1997 bis 2016 war sie in verschiedenen Funktionen für ADEXA – Die Apothekengewerkschaft in Hamburg tätig. Seit 2016 betreut sie kleine und mittelständische Unternehmen als Syndikusanwältin eines Verbandes. Arbeitsschwerpunkte: Bereits während des Studiums beschäftigte sie sich hauptsächlich mit dem Arbeitsvertragsrecht und dem kollektiven Arbeitsrecht. Durch die Tätigkeit für die Apothekengewerkschaft kam die Einflussnahme der pharmazeutischen Bestimmungen auf die arbeitsvertraglichen Regelungen hinzu; durch die Tätigkeit als Syndikusanwältin wurde dieser Blickwinkel um die betriebswirtschaftliche Komponente ergänzt. Die Qualifikation als Mediatorin erlaubt ihr den Blick auf beide Parteien eines Arbeitsverhältnisses. Neben einer Reihe von Vorträgen sowie Veröffentlichungen in pharmazeutischen Zeitschriften berät Iris Borrmann Arbeitskreise von Filialapothekerinnen und schreibt regelmäßig für die Zeitschrift 1&3.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.