Budzikiewicz / Heiderhoff / Klinkhammer | Migration und IPR | Buch | sack.de

Budzikiewicz / Heiderhoff / Klinkhammer Migration und IPR



1. Auflage 2019, 222 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 151 mm x 226 mm, Gewicht: 336 g
ISBN: 978-3-8487-5126-6
Verlag: Nomos


Budzikiewicz / Heiderhoff / Klinkhammer Migration und IPR

In Münster wurde im April 2018 der 1. Dialog Internationales Familienrecht veranstaltet. Unter dem Generalthema „Migration und IPR“ haben sich Vertreter aus Wissenschaft und Praxis mit den Herausforderungen auseinandergesetzt, die sich im internationalen Familien- und Familienverfahrensrecht aus der besonderen Lebenssituation von Flüchtlingen und Migranten ergeben. Der Band versammelt die auf der Tagung gehaltenen Vorträge. Die Beiträge widmen sich u.a. dem Flüchtlingsbegriff der Genfer Flüchtlingskonvention, der familienrechtlichen Behandlung minderjähriger Flüchtlinge, der Lokalisierung des gewöhnlichen Aufenthalts von Flüchtlingen, den Auswirkungen des Flüchtlingsstatus auf Gerichtsstandsvereinbarung und Rechtswahl, der Polygamie und sonstigen Eheverboten, dem Begriff des Kindes im internationalen Familienrecht sowie den Risiken bei der Rechtswahl im Familien- und Erbrecht. Abgerundet wird der Band durch Überlegungen zum Kindeswohl und zur internationalen Zuständigkeit bei minderjährigen Flüchtlingen.

Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.