Fritsche / Gradl / Kolbinger | Fachkunde Kunststofftechnik | Buch | sack.de

Fritsche / Gradl / Kolbinger Fachkunde Kunststofftechnik



6. erweiterte und verbesserte Auflage 2019, 688 Seiten, Kartoniert, mit Bilder-CD, Format (B × H): 171 mm x 233 mm, Gewicht: 1172 g Reihe: Europa-Fachbuchreihe Verfahrenstechnik der Kunststoffberufe
ISBN: 978-3-8085-1669-0
Verlag: Verlag Europa-Lehrmittel


Fritsche / Gradl / Kolbinger Fachkunde Kunststofftechnik

Das Lehrbuch ist für die theoretische Ausbildung des Facharbeiternachwuchses in der Kunststofftechnik konzipiert sowie für die Meister- und Technikerausbildung geeignet.

Die Inhalte und die Struktur des Lehrbuches orientieren sich an den verbindlichen Lehrplänen für die Berufsausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik.

Ausgehend von den allgemeinen Grundlagen (Lernfelder 1 bis 8) werden alle Spezialisierungsrichtungen in der Ausbildung (Lernfelder 9 bis 14) dargestellt.

Großen Wert legten die Autoren auf die praxisbezogene Darstellung der Lehrplaninhalte.

Die gewählte Reihenfolge der 18 Kapitel des Fachbuches eignet sich zur Wiederholung des Basiswissens bis zu den verschiedenen Spezialisierungsrichtungen der Kunststofftechnik für die Aus- und Weiterbildung in der Meister- und Technikerausbildung.

Zur Ergänzung der Lernfeldinhalte wurden in der 6. Auflage die Themen Alterungsbeständige Kautschuke (M-Gruppe), PUR-Werkstoffe, DIN 16742:2013-10 Toleranzen und Abnahmebedingungen für Kunststoff-Formteile, Industrie 4.0, Ergänzungen zur Sensor- und Vakuumtechnik, Werkzeugaufspannung und Rückstromsperren sowie die Wirkungsweise von Extrudern den entsprechenden Kapiteln der Fachkunde zugeordnet.

Die beiliegende CD ist zur Verwendung am Whiteboard geeignet.

Zielgruppe


Berufsschüler

Weitere Infos & Material



Schwarze, Frank
Morgner, DietmarDietmar Morgner (Dipl.-Ing.-Päd. für Maschinenbau), Jahrgang 1946, hat nach einer Ausbildung zum Werkzeugmacher an der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt studiert. Er war 38 Jahre lang Fachlehrer im Bereich Metalltechnik mit dem Schwerpunkt Werkzeugbau.Seit 1994 arbeitet er als Autor, seit 2000 auch als Lektor für den Verlag Europa-Lehrmittel.Sein Hobby ist der Bau von historischen Schiffmodellen.

Morgner, Dietmar
Dietmar Morgner (Dipl.-Ing.-Päd. für Maschinenbau), Jahrgang 1946, hat nach einer Ausbildung zum Werkzeugmacher an der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt studiert. Er war 38 Jahre lang Fachlehrer im Bereich Metalltechnik mit dem Schwerpunkt Werkzeugbau.
Seit 1994 arbeitet er als Autor, seit 2000 auch als Lektor für den Verlag Europa-Lehrmittel.
Sein Hobby ist der Bau von historischen Schiffmodellen.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.