Hansen / Nagel | Hansen, M: Mitarbeiterrechte in der Apotheke | Buch | sack.de

Hansen / Nagel Hansen, M: Mitarbeiterrechte in der Apotheke



1. Auflage 2018, 110 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 170 mm x 240 mm, Gewicht: 263 g
ISBN: 978-3-7692-6981-9
Verlag: Deutscher Apotheker Vlg


Hansen / Nagel Hansen, M: Mitarbeiterrechte in der Apotheke

Recht haben und Recht bekommen

Urlaubsplanung – wer zuerst kommt mahlt zuerst? Freistellung für Fortbildungen – eine gute Idee? Anrechnung der Berufsjahre im Minijob – ein Problem? Ihre Rechte als Apothekenmitarbeiter zu kennen ist gut, besser ist sie auch durchzusetzen. Gelungene Kommunikation ist der Schlüssel dazu.

Die beiden Autorinnen, eine Rechtsanwältin und eine Kommunikationspsychologin, zeigen Ihnen, wie es geht. Ausgangspunkt ist immer die arbeits- und tarifrechtliche Situation in der Apotheke: Sie beleuchten die „Klassiker" wie Arbeitszeit- und Urlaubsregelung oder die Ausgestaltung des Arbeitsvertrages. Weitere Themen sind das Vorstellungsgespräch, Eltern- und Pflegezeit, Videoüberwachung und vieles mehr.

Daneben laden die Autorinnen Sie immer wieder ein zum Gespräch mit Chef und Chefin. Konkrete Tipps und Kommunikationsbausteine machen es Ihnen leicht!

Zielgruppe


Einsteiger/Laien

Weitere Infos & Material



Hansen, Minou
Minou Hansen hat an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Jura studiert und 1994 in Schleswig-Holstein auch ihr Zweites Juristisches Staatsexamen absolviert. Sie hat zunächst in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern in Rechtsanwaltskanzleien gearbeitet, stets mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, aber auch mit Fokus auf neue Medien und Software-Recht. Nach der Geburt ihrer Kinder hat sie zunächst in Teilzeit in der Rechtsberatung bei ADEXA – Die Apothekengewerkschaft gearbeitet. Zeitgleich hat sie an einer Online-Kommentierung zum Arbeitnehmer-Entsendegesetz und dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz mitgearbeitet.
2009 hat sie den Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht erfolgreich absolviert. Berufsbegleitend hat sie am Institut für Weiterbildung der Universität Hamburg die Zusatzausbildung Kommunikationspsychologie von Friedemann Schulz von Thun abgeschlossen und bildet sich hier regelmäßig weiter fort. 2018 wird sie eine Ausbildung zum BusinessCoach (IHK) abschließen.
Minou Hansen leitet seit 2006 die Rechtsabteilung der Apothekengewerkschaft ADEXA und berät Gewerkschaftsmitglieder telefonisch und schriftlich. Gleichzeitig ist sie als Syndikusanwältin für die rechtliche Beratung der Gewerkschaft und des ADEXA-Vorstands zuständig. Als Juristin berät und unterstützt sie die ADEXA-Tarifkommission und begleitet die Tarifverhandlungen.
Minou Hansen ist Autorin zahlreicher arbeitsrechtlicher Veröffentlichungen in der pharmazeutischen Fachpresse und Referentin für arbeitsrechtliche Fragestellungen im Apothekenbereich. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit Mann und Hund im grünen Hamburger Westen.

Nagel, Marion
Das Studium führte die gebürtige Brandenburgerin Marion Nagel an die Universität Leipzig an der sie 2004 ihr Studium der Amerikanistik, Journalistik und Politikwissenschaft mit einem Magister abschloss.
Danach hat sie zusammen mit Freunden und ehemaligen Kommilitonen media:port gegründet, ein Büro, in dem Journalisten, Medienpädagogen und Kommunikationswissenschaftler bis 2013 zusammen arbeiteten. Der Fokus ihrer Arbeit und ihr Interesse galt insbesondere der zwischenmenschlichen Kommunikation und auditiven Wahrnehmungsförderung. Neben zahlreichen medienpädagogischen Projekten für Kinder und Jugendliche hat sie zunehmend Fortbildungen und Trainings für Erwachsene konzipiert und durchgeführt.
Am Institut für Weiterbildung der Universität Hamburg absolvierte sie neben der Arbeit zuerst eine neunmonatige Trainerausbildung und bis 2015 die Zusatzausbildung Kommunikationspsychologie von Friedemann Schulz von Thun. Seit 2014 studiert sie Psychologie im Fernstudium.
Neben zahlreichen Unternehmen, pädagogischen Einrichtungen und Institutionen hat sie für die Apothekengewerkschaft ADEXA viele Workshops zum Thema „Kommunikative Herausforderungen im Apothekenalltag“ durchgeführt und ist Autorin mehrerer Beiträge für die Fachzeitschrift PTAheute.
Marion Nagel lebt in Leipzig und arbeitet heute als kommunikationspsychologischer Coach und als Fortbildnerin mit Teams, Einzelpersonen und Führungskräften u.a. zu Themen wie konstruktiver Gesprächsführung, dem Zusammenhang zwischen innerer Haltung und Außenkommunikation oder Konfliktklärung. Ein weiterer Fokus ihrer Arbeit ist seit 2016 die Traumapädagogik und psychosoziale Unterstützung, insbesondere für Menschen mit Fluchthintergrund. Dazu hat sie eine mehrmodulige Fortbildungsreihe entwickelt und führt diese mit pädagogischen und Verwaltungsfachkräften bundesweit durch.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.