Harris | Fixed and Variable Costs | Buch | sack.de

Harris Fixed and Variable Costs



Theory and Practice in Electricity

1. Auflage 2014, 236 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 140 mm x 216 mm, Gewicht: 3067 g
ISBN: 978-1-349-48106-4
Verlag: Palgrave Macmillan US


Harris Fixed and Variable Costs

Fixed and Marginal Costs in Electricity Markets lays out clear cost methodologies for understanding marginal price structures, further cementing electricity's role as an asset class with fixed and variable costs.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


1 Introduction 2 Equilibrium and Other Core Assumptions 3 Modelling with Hard Constraints 4 Modelling with Soft Constraints 5 The Treatment of Change 6 The Characterisation of Consumption 7 Summary


Harris, C.
Chris Harris is Honorary Fellow in Energy Policy at Exeter University, UK, following a period as Visiting Professor in Sustainable Power Distribution at Bath University, UK. He is Head of Regulation at RWE npower, with previous roles including heads of internal markets, asset optimization and asset management. He has PhDs in fracture mechanics and regulatory economics.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.