Jaspers | Suhrkamp und DDR | Buch | sack.de

Buch, Deutsch, Band 159, 718 Seiten, Format (B × H): 165 mm x 233 mm, Gewicht: 1166 g

Reihe: Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur

Jaspers

Suhrkamp und DDR

Literaturhistorische, praxeologische und werktheoretische Perspektiven auf ein Verlagsarchiv

Buch, Deutsch, Band 159, 718 Seiten, Format (B × H): 165 mm x 233 mm, Gewicht: 1166 g

Reihe: Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur

ISBN: 978-3-11-074273-2
Verlag: De Gruyter


Die Studie rekonstruiert erstmals die wechselvolle Beziehungsgeschichte des Suhrkamp Verlags zu Autor:innen und zur Literatur der DDR. Auf der Basis unveröffentlichter Archivalien liefert sie neue Erkenntnisse über Personen, Praktiken sowie Produktionsprozesse und erschließt damit einen Teil der noch weitgehend ungeschriebenen Literaturgeschichte des geteilten Deutschlands. Die Literaturwissenschaftlerin Anke Jaspers erprobt dabei die Möglichkeiten einer praxeologisch ausgerichteten Literaturgeschichte, bei der Verlage als zentrale Akteure konzeptionell mit einbezogen werden. Empirisch fundiert führt sie vor, inwiefern sich die ‚Ausgabe‘ als Kategorie zwischen Text und Werk in die Theorie des literarischen Werks integrieren lässt. Am hier entwickelten Genre der ‚Ausgabeninterpretation‘ und unter Beru¨cksichtigung der Rolle von Verlagen in der Literaturproduktion zeigt Jaspers zudem, wie sich intentionalistische Gedankenfiguren der Hermeneutik differenzierter darstellen lassen. Mit dem Blick auf die Mitarbeit von Autor:innen an der Produktion ihrer Bücher wird zudem eine Materialästhetik literarischer Autorschaft entfaltet.
Jaspers Suhrkamp und DDR jetzt bestellen!

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Anke Jaspers, Universität Graz, Österreich.

Anke Jaspers, University of Graz, Austria.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.