Kobbé | Lilith im Maßregelvollzug | Buch | sack.de

Kobbé Lilith im Maßregelvollzug



Ein frauenforensischer Praxisreader

1. Auflage 2019, 912 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 174 mm x 246 mm, Gewicht: 1875 g
ISBN: 978-3-95853-445-2
Verlag: Pabst, Wolfgang Science


Kobbé Lilith im Maßregelvollzug

Frauen in der Forensischen Psychiatrie stellen eine – versorgungspolitisch marginalisierte, in praxi vernachlässigte – Minderheitenklientel des Maßregelvollzugs dar. Doch der prozentuale Frauenanteil in der gerichtlichen Unterbringung nimmt seit Jahren signifikant zu, was eine Umsetzung des ohnehin einzulösenden Gender-Mainstreaming-Prinzips unabdingbar macht. Der Reader
• zielt darauf hin, ein bedarfs- und gendergerechtes Geschlechterarrangement innerhalb freiheitsentziehender Unterbringungen zu thematisieren, um forensischen Patientinnen eine therapeutische Wildcard zu verschaffen,
• reflektiert die gendertypisch-institutionellen Randpositionen von Täterinnen,
• skizziert Facetten einer diskriminierenden Forensikpolitik und Anstaltspraxis,
• analysiert und diskutiert weibliche Gewaltdelinquenz,
• versammelt 52 internationale – deutsche, niederländische, schweizerische, österreichische, französische, englische – Fachartikel,
• bietet interdisziplinäre Beiträge zu Behandlungsnotwendig- und -möglichkeiten,
• publiziert gegenderte Leitlinien der Psychopharmakotherapie,
• kompiliert methodenübergreifendes Know-how in seinen praktisch-konkreten Perspektiven,
• offeriert frauenkasuistische/täterinnenpezifische Ein- und Ansichten,
• verteidigt genderspezifische Besonderheiten von Frauen, die sich gem. § 63 StGB wie § 64 StGB in Maßregeln der Besserung und Sicherung befinden,
• spiegelt ein Bemühen, für im Maßregelvollzug untergebrachte Frauen mehr Behandlungs- und Lebensqualität zu generieren,

Ulrich Kobbé und KollegInnen gehen in ihrem Leitfaden zur psychologisch-psychiatrischen Frauenforensik über deren spezifische Thematik weit hinaus und liefern für die gesamte Psychotherapie wertvolle Informationen.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Liliths Welt. Frauen im MaßregelvollzugFranziska LamottGeschlechterdifferenz als Infragestellung - Gender als Praxis der ImprovisationUlrich Kobbé FrauenGewaltThemenGewalttätige Frauen: eine Multicenter-Studie über Genderunterschiede in der Forensischen PsychiatrieVivienne de Vogel, Yvonne H.A. Bouman, Paul ter Horst, Marike Lancel & Jeantine Stam Delinquenz ist männlich - ist Delinquenz männlich?Monika Egli-Alge"Und ich war voller Wut ..." - Hintergründe und Zusammenhänge des Gewaltverhaltens von Mädchen und jungen FrauenAnja SteingenWeibliche Psychopathie im Spiegel der WissenschaftLydia BeneckeGenderForensikFragenBorderlinestörungen bei Frauen in der Forensischen PsychiatrieMonika VogelgesangAntisoziale Persönlichkeitsstörung und Psychopathie bei FrauenVivienne de Vogel & Uta KrögerGendervarianz im schweizerischen Straf- und MaßnahmenvollzugMonika Egli-Alge, Urs Schindler & Eléonore SavarySexuelle Gewalterfahrungen von Frauen in der UnterbringungThomas BarthFrauenKlinikDynamikFrauen im Maßregelvollzug in DeutschlandHans-Joachim Traub & Sabrina SzaboEine Dekade Frauenforensik (
63 StGB) in Bedburg-HauRudolf SchlabbersDie frauenspezifische Versorgungssituation in der SchweizMichael LiebrenzDer Ausstieg aus dem Machtkampf - interaktionelle Spiralen in stationären Settings und mögliche AuswegeFelix Aßhauer & Birger DulzBunte Kuh mit Rückenwind - Entwicklungslinien frauen- und behandlungsorientierter QualitätsentwicklungUlrich Kobbé'Das macht mich glücklich' - Eine Untersuchung zur Lebensqualität und Bedürfnissen von langzeituntergebrachten Täterinnen in der Forensischen Psychiatrie (
63 StGB)Isabelle ScharnojahnFrauenFallGeschichtenPsyche und die Folgen des BegehrensUlrich KobbéDer stummen Anrufung traumatische IdentitätUlrich KobbéAlterität in Nessos' entfremdendem HemdUlrich KobbéEnactment im Desaster einer 'folie à deux'Ulrich KobbéDie das Dogma erledigt: Non-Commitment als Fall/e des FallesUlrich KobbéJenseits kruder Pragmatik - Integrationen von Körper : Bild : SpracheUlrich Kobbé & Andrea RadandtGenderPraxisModelleMädchen und Frauen in der Forensischen Psychiatrie: gendersensitive Behandlung und PrognoseVivienne de Vogel & Uta KrögerSpezielle Aspekte der pharmakotherapeutischen Behandlung von FrauenMonika Singer & Gabriel EckermannEine andere Sichtweise der Anpassungsleistung von FrauenAnnika Gnoth & Bernd BorchardKörperpsychotherapeutische BehandlungsstrategienAndrea RadandtGenderspezifische MilieutherapieMarion Frank & Benedikt HolzbachGender-Care: gendersensible Betreuung und Behandlung psychisch kranker Straftäterinnen im MaßregelvollzugStefanie GoldhagenSchwanger werden im Maßregelvollzug. Verrückt?Barbara Kuhlmann & Andreas EmmerichShortcuts: GrundlagenLiteraturSplitterChesters Forensik intellektuell benachteiligter FrauenUlrich KobbéMelzers kriminalwissenschaftliche Sicht und empirische Sichtung frauenforensischer RealitätenUlrich KobbéDünkels Thesen zum Freiheitsentzug von FrauenUlrich KobbéKestermanns frauenspezifische GesundheitsperspektivenUlrich KobbéPfafferotts panoptischer Blick auf Frauen im MaßregelvollzugUlrich KobbéStindts und Dingers subjektdokumentarischer Blick auf MRV-PatientinnenUlrich KobbéSchigls 'Hot Spots' genderspezifischer PsychotherapieUlrich KobbéUnterbringung in der Entziehungsanstalt gemäß
64 StGB - eine Perspektive für Täterinnen mit Suchtproblemen?Melanie FreyDrogenSuchtIdentitätWeibliche Dimensionen des Gebrauchs (unerlaubter) psychoaktiver Substanzen - Arbeitshypothese über Stereotype, die eine fachliche Praxis des Umgangs mit Substanzgebraucherinnen strukturierenEmmanuelle HoareauWas über weibliche Drogenabhängige noch zu sagen wäre ...CASTGewalt im Leben von Frauen mit SuchtproblemenIrmgard VogtFrauen im Maßregelvollzug - und danach?Marianne HöslPatientinnen im Maßregelvollzug (
64 StGB) im stationären SettingChristina Maaß & Franziska


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.