Schmidt-Busse

Lohnpfändung kompakt



1. Auflage 2020, 184 Seiten, Format (B × H): 204 mm x 297 mm, Gewicht: 690 g
ISBN: 978-3-89577-852-0
Verlag: Datakontext Fachverlag G


Dieses Buch vermittelt das Praxiswissen, um Lohnpfändungen korrekt zu beantragen, Handlungsanweisungen zur Lohnabrechnung für den Arbeitgeber und gibt einen Überblick über die Antragsmöglichkeiten der Beteiligten im laufenden Verfahren.

Bei der Abwicklung von Lohnpfändungen ist allein der Arbeitgeber als Drittschuldner für die korrekte Berechnung der pfändbaren Beträge verantwortlich. Er allein trägt damit auch das Haftungsrisiko für die Abführungen der richtigen Beträge und muss sein Vorgehen gegenüber Gläubigern, Insolvenzverwaltern und dem Amtsgericht rechtlich begründen können.

Als Praxisratgeber führt dieses Buch durch das Standardprocedere der Lohnpfändung und zeigt Lösungswege bei kniffligen Fällen auf.

Aus dem Inhalt:

- Ausfüllhilfe zum Lohnpfändungsantrag
- Normal- und Unterhaltspfändungen
- AUnpfändbare Lohnbestandteile
- Antragsmöglichkeiten & Rechtsmittel
- Rechenbeispiele
- Pfändungstabelle
- Verbraucherinsolvenzverfahren mit Erläuterungen zur geplanten Verkürzung der Restschuldbefreiung

Aktuell:

Die Corona-Krise hat zu einem Anstieg der Kurzarbeit und der Erstattungen nach dem Infektionsschutzgesetz, dem Insolvenzgeld und der Einführung von Corona-Prämien geführt. Bei der Lohnpfändung werden daher folgende Fragen verstärkt auftreten:

- Wann ist Kurzarbeitergeld pfändbar?
- Wie sind Arbeitgeberzuschüsse zum Kurzarbeitergeld zu behandeln?
- Können Corona-Prämien wie sonstiges Entgelt gepfändet werden?
- Ab wann stehen einem Arbeitnehmer Erstattungen nach dem Infektionsschutzgesetz zu und wie sind diese pfändungsrechtlich zu behandeln?
- Wann kann das Insolvenzgeld beim Arbeitgeber gepfändet werden?
Schmidt-Busse Lohnpfändung kompakt jetzt bestellen!

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Schmidt-Busse, Antonia
Rechtsanwältin, MiDIC, Wirtschaftsmediatorin


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.