Weber | Insurance Linked Securities | Buch | sack.de

Weber Insurance Linked Securities



The Role of the Banks

2011, 355 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 550 g
ISBN: 978-3-8349-2860-3
Verlag: Gabler Verlag


Weber Insurance Linked Securities

Securitisations of insurance risk as new methods of risk transfer have been emerging in the global financial market during the recent twenty years. Christoph Weber analyses the techniques of traditional methods in comparison with securitisations for life- and non-life insurance risk.

Zielgruppe


Finance lecturers and students
professionals in the finance sector, especially in banking, insurance and asset management.


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Insurance Business and its Risk; Traditional and Alternative Methods of Risk Transfer in Life- and Non-Life-Insurance; Market Stakeholders’ Interview Analysis; Insurance Linked Securities Online Survey


Weber, Christoph
Christoph Weber wrote his dissertation under the supervision of Prof. Dr. Rainer Stöttner at University of Kassel. He works for an international commercial bank in Germany as a senior relationship manager focussing on credit business with clients in the insurance and reinsurance industry.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.