Equity in Education | Buch | sack.de

Equity in Education



Breaking Down Barriers to Social Mobility

1. Auflage 2018, 192 Seiten, Kartoniert
ISBN: 978-92-64-05673-2
Verlag: ORGN FOR ECONOMIC


Equity in Education

Die eigene Postleitzahl ist immer noch der beste Indikator für die Qualität der Bildung, die ein Kind einmal erhalten wird. Gerade in Deutschland ist der soziale Hintergrund eng mit dem schulischen Erfolg verbunden. Dabei ist es in Zeiten wachsender wirtschaftlicher Ungleichheit umso wichtiger, in der Bildung Chancengleichheit herzustellen.

Der OECD-Bericht „Equity in Education: Breaking Down Barriers to Social Mobility“ zeigt, dass überall auf der Welt sozioökonomische Ungleichheiten im Bildungswesen bestehen und dass jedes Land mehr für eine gerechtere Bildung tun kann. Er untersucht dabei, wie sich die Bildungsgerechtigkeit über mehrere PISA-Zyklen entwickelt hat, und identifiziert Praktiken, die benachteiligten Schülerinnern und Schülern helfen können, akademisch erfolgreich zu sein und sich in der Schule gut aufgehoben zu fühlen.

Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.