Escher | Hauptstadt und Staat | Buch | sack.de

Buch, Deutsch, Band 111, 346 Seiten, Format (B × H): 170 mm x 240 mm

Reihe: Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin

Escher

Hauptstadt und Staat

Die Finanzierung des Ausbaus der städtischen Infrastruktur von Berlin 1871-1945

Buch, Deutsch, Band 111, 346 Seiten, Format (B × H): 170 mm x 240 mm

Reihe: Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin

ISBN: 978-3-11-117820-2
Verlag: De Gruyter


Als Berlin 1871 zur Hauptstadt des Deutschen Reiches aufstieg, vermehrten sich die Aufgaben. Wie die notwendigen Infrastrukturprojekte finanziert wurden und welchen Anteil die Kommune – oft in Auseinandersetzungen mit der Staatsverwaltung – daran trug, ist Inhalt des Bandes. Damit liegt eine Metropolengeschichte vor – entwickelte sich doch Berlin nach 1871 zu einer der attraktivsten Metropolen Europas und zur viertgrößten Stadt der Welt.
Escher Hauptstadt und Staat jetzt bestellen!

Weitere Infos & Material


Felix Escher, Technische Universität, Berlin.

Felix Escher, TU Berlin, Germany.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.