Frimmel

Das Geschäft mit der Unzucht



Die Verlage und der Kampf gegen Pornographie im Kaiserreich und in der Weimarer Republik

1. Auflage 2019, Band: 99, 358 Seiten, Format (B × H): 179 mm x 248 mm, Gewicht: 863 g Reihe: Buchwissenschaftliche Beiträge
ISBN: 978-3-447-11269-7
Verlag: Harrassowitz Verlag


Das Deutsche Kaiserreich erlebte eine heftige und andauernde Diskussion über die Gefährdung der Gesellschaft durch Pornographie. Die Diskussion um Pornographie fügte sich in die Diskurse um die Massenkultur ein: Man sah in der überzogen dargestellten pornographischen Massenproduktion eine Bedrohung des Nationalstaats und der bürgerlichen Ordnung. Daneben existierte der komplementäre und um soziale Distinktion bemühte, oft aber sexuell explizitere Texte bietende Nischenmarkt der erotischen Privatdrucke. Die Entwicklung in der Weimarer Republik war ambivalent, da es trotz Ansätzen zur Liberalisierung auch viele Kontinuitäten bei der Verfolgung des erotisch-pornographischen Verlagswesens gab.
Das Geschäft mit der Unzucht bietet erstmals einen umfassenden Überblick über die Geschichte der erotisch-pornographischen Lesestoffe im Deutschen Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Die buchwissenschaftlich und wirkungsorientiert angelegte Untersuchung konzentriert sich auf die Verlagsprodukte, die Vertriebswege und die zeitgenössischen Diskurse über das Phänomen der Pornographie. Die archivalische Überlieferung ermöglicht hierbei exemplarische Rekonstruktionen von Produktion und Distribution der erotisch-pornographischen Literatur, die in Massenprodukte (Romane, Fotografien, Heft- und Kolportageliteratur, Zeitschriften), Privatdrucke und bibliophile Drucke sowie Sachbuch und Ratgeber unterteilt wird.
Frimmel Das Geschäft mit der Unzucht jetzt bestellen!

Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.