Hofmann | Netzwerk-Ökonomie | Buch | sack.de

Hofmann Netzwerk-Ökonomie



2001, 242 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 155 mm x 235 mm, Gewicht: 388 g Reihe: Physica-Lehrbuch
ISBN: 978-3-7908-1394-4
Verlag: Physica-Verlag HD


Hofmann Netzwerk-Ökonomie

Netzwerk-Technologien des Internet schaffen eine Infrastruktur, auf der eine neue digitale Ökonomie aufbauen wird. Das Buch analysiert die Wirkungen neuer Strategien im Rahmen eines Supply Chain Management, bei internen Abläufen und im Customer Relationship Management. Dabei werden unter anderem die Punkte Preispolitik, Interaktion mit dem Nachfrager, Marktforschung, Technologiemanagement, interne und externe Unternehmensnetzwerke und Rahmenbedingungen vorgestellt. Zahlreiche Fallbeispiele erfolgreicher Geschäftsmodelle, eine Analyse kritischer Erfolgsfaktoren und deren potenzielle Netzwerkunterstützung vermitteln dem Leser eine geschlossene Gesamtsicht über die makrostrukturellen Wirkungen der Netzwerke. Er wird dadurch in die Lage versetzt, die Schubkräfte des Internet zu bewerten, die ökonomischen Auswirkungen des weiteren technologischen Wandels frühzeitig zu erkennen und Netzwerke zielgerichtet für sich einzusetzen.

Zielgruppe


Lower undergraduate


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


1 Grundlagen.- 1.1 Strategische Muster einer Netzwerk-Ökonomie.- 1.2 Die Netzwerk-Technologien.- 1.3 Elektronischer Markt.- 2 Lieferanten-Kunden-Beziehung.- 2.1 Preisdifferenzierung.- 2.2 Produktdifferenzierung.- 2.3 Produktbündelung.- 2.4 Interaktion: Neue Dimensionen der Marktforschung.- 2.5 Customer-Relationship-Management.- 2.6 Externe Effekte.- 2.7 Lock-in/Switching Costs der Internet-Technologien.- 3 Intra-organisatorische Abläufe.- 3.1 Dekonstruktion der Wertschöpfungskette durch Informationslogistik.- 3.2 Innovationsmanagement von Informationstechnologien.- 3.3 Funktionaler Technologieeinsatz: Abstrahieren branchenindividueller Abläufe.- 3.4 INTRANET.- 3.5 Empowerment der Mitarbeiter.- 3.6 Qualitätsindikatoren von Informationen - der erste Schritt zum Qualitätsmanagement.- 4 Unternehmensnetzwerke.- 4.1 Supply Chain Management.- 4.2 Virtualisierung der Organisation.- 4.3 Räumliche Wirkungen der Netzwerke ("Virtual Employee").- 5 Erfolgsfaktoren neuer Geschäftsansätze.- 5.1 Innovative Geschäftsmodelle: Chancen, Risiken, Erfolgsfaktoren und strategische Herausforderungen einer Netzwerk-Ökonomie.- 5.2 Systematisierung von Unternehmenszielen, kritischen Erfolgsfaktoren und Netzwerkpotenzialen.- 5.3 Informations(Inhalte)Anbieter: die First-Mover einer Verzahnung von Old Economy und New Economy.- 5.4 Ein neuer Informationsmarkt: die Rolle der Infomediäre.- 6 Kritische Rahmenbedingungen.- 6.1 Kritischer Faktor: Begrenzte Netzkapazität und Preisregulative.- 6.2 Kritischer Faktor: Sicherheit.- 7 Datenanalyse zur Netzwerk-Ökonomie.- 7.1 Daten zu den gesamtwirtschaftlichen Wirkungen der Netzwerk-Ökonomie.- 7.2 Daten zu den Wirkungen der Internet-Technologien auf die Felder der Wertschöpfungskette.- 8 Ausblick.- Abbildungsverzeichnis.- Stichwortverzeichnis.


Hofmann, Ulrich
Ulrich Hofmann ist Partner bei Winner's Edge.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.