Keupp Die Illusion der Abschottung



Brexit, Lockdown und die Zukunft

1. Auflage 2021, 177 Seiten, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 251 g Reihe: Sachbuch
ISBN: 978-3-658-34956-1
Verlag: Springer


Der Lockdown hat global gezeigt, was der Brexit bereits andeutete: Eine Rückkehr ins zwanzigste Jahrhundert ist nicht undenkbar. Die Welt hat erfahren, was es bedeutet, wenn international arbeitsteilige Wertschöpfungsketten zerbrechen, Grenzübergänge plötzlich geschlossen werden, die Exekutive durchregiert.
Vor diesem Hintergrund beschreibt das Buch anhand zahlreicher Beispiele die Folgen für individuelle Versorgung, unternehmerische Produktion und zwischenstaatliche Beziehungen. Es verbindet dabei historische, rechtliche, ökonomische und technische Perspektiven.
Teilhabe erfordert Offenheit. Wer in einem grenzüberschreitenden Wirtschaftsraum lebt und arbeitet, muss darüber nicht belehrt werden. Und wer seine eigene Bevölkerung sicher versorgen, die Entwicklungsländer unterstützen oder den Klimawandel bewältigen will, kommt mit bürokratischer Lenkung und geschlossenen Grenzen nicht weit.

Zielgruppe


Popular/general


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Zeitgeist: Gegenwart - Fundamente - Strukturen - Wendepunkte.- Zwang: Durst -  Hunger - Stillstand - Krankheit - Mangel - Arbeitslosigkeit - Verkehrskontrolle.-Zukunft: Verantwortung - Freiheit - Regionalraum - Südwind.


Keupp, Marcus Matthias
PD Dr. Marcus Matthias Keupp leitet die Dozentur für Militärökonomie an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH-MILAK).


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.