Merz | Print versus Online? | Buch | sack.de

Merz Print versus Online?



Kannibalisierungs- und Synergieeffekte durch Onlineauftritte von Publikumszeitschriften und Tageszeitungen

1. Auflage 2018, 160 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 241 g Reihe: Beiträge zur empirischen Marketing- und Vertriebsforschung
ISBN: 978-3-658-20046-6
Verlag: Springer


Merz Print versus Online?

Dieses Buch untersucht, inwiefern Kannibalisierungs- und Synergieeffekte bei Printmedien und deren Online-Ablegern existieren. Dabei berücksichtigt Yasmin Merz sowohl die Zweiseitigkeit von Medienmärkten als auch personen- und produktspezifische Kontextfaktoren explizit. Die Autorin stellt für die einzelnen Titel dar, ob und wo Kannibalisierungs- oder Synergieeffekte vorliegen. Die Ergebnisse zeigen, dass Kannibalisierungseffekte ausgehend von Onlinemedien hinsichtlich der Mediennutzung bestehen. Darüber hinaus wird deutlich, dass Synergieeffekte ausgehend von den Printmedien hinsichtlich der Anzeigen bestehen. Ferner wird der Frage nachgegangen, welche Einflussfaktoren hinsichtlich der Kannibalisierungs- und Synergieeffekte eine Rolle spielen. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass sich sowohl personen- als auch produktbezogene Einflussfaktoren auf die Interaktionseffekte auswirken.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Medienprodukte und Mediennutzung.- Vermarktung bzw. Erlösmodelle von Medien.- Produkt- und Vertriebskanal-Kannibalisierung.


Merz, Yasmin
Dr. Yasmin Merz studierte Diplom-Philologie an der Universität Mannheim und an der Université Lyon III (Frankreich). Anschließend arbeitete sie acht Jahre in der Medienbranche und promovierte am Institut für Informationssysteme und Marketing (IISM) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.