Meulen | Transparente Zeit | Buch | sack.de

Meulen Transparente Zeit



Zur Temporalität kubistischer Bilder

2002, 244 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 156 mm x 233 mm, Gewicht: 427 g
ISBN: 978-3-7705-3670-2
Verlag: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG


Meulen Transparente Zeit

Kubistische Werke sind Störbilder unserer Sehgewohnheiten. Analysen, die widerspruchsfreie Interpretationen anstreben, stoßen bald an ihre eigenen Grenzen, weil die Kubisten widersprüchliche Seherfahrungen zur ästhetischen Maxime erhoben. Die Temporalanalyse möchte jene aufkeimenden Widersprüche aufdecken und erhalten, die normalerweise aufgelöst werden, wenn wir von einer vagen Wahrnehmung, über eine erste Beschreibung zur Bildung einer Theorie übergehen. Die Analyse er Temporalität bietet den methodischen Selbstzweifel als Betrachtungweise kubistischer Bilder an. Vertrautes kolidiert mit Unvertrautem, kontinuierliche Lesevorgänge mit dem zufälligen Aufleuchten von Aspekten. Auf diesem Wege zeigt sich, daß der Kubismus nicht, wie Daniel-Henry Kahnweiler meinte, uns "von allem Flüchtigen und Zufälligen" befreien wollten, sondern - im Gegenteil - kontingente Lebenserfahrungen zum Thema seiner Bilder erhob.

Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.