Schleiffer Der heimliche Wunsch nach Nähe



Bindungstheorie und Heimerziehung

5. durchgesehene Auflage 2014, 300 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 152 mm x 231 mm, Gewicht: 483 g Reihe: Reihe Votum
ISBN: 978-3-7799-2923-9
Verlag: Juventa Verlag GmbH


Schleiffer Der heimliche Wunsch nach Nähe

Das Buch bietet einen Überblick über die Grundannahmen und wichtigsten Ergebnisse der Bindungsforschung. Falldarstellungen aus dem Heimalltag veranschaulichen den Wert bindungstheoretischen Basiswissens.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Schleiffer, Roland
Roland Schleiffer, Prof. Dr. med., Jg. 1947, ist Facharzt für Kinder- und
Jugendpsychiatrie sowie für Psychotherapeutische Medizin und
Professor für Psychiatrie und Psychotherapie in der Heilpädagogik der
Universität zu Köln. Seine Forschungsschwerpunkte sind Systemische
Entwicklungspsychopathologie, Bindungstheorie und Fremdunterbringung.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.