Arnold | Makroökonomik | Buch | 978-3-16-159555-4 | sack.de

Buch, Deutsch, 488 Seiten, Format (B × H): 154 mm x 233 mm, Gewicht: 747 g

Reihe: Neue ökonomische Grundrisse

Arnold

Makroökonomik

Eine Einführung in die Theorie der Güter-, Arbeits- und Finanzmärkte

Buch, Deutsch, 488 Seiten, Format (B × H): 154 mm x 233 mm, Gewicht: 747 g

Reihe: Neue ökonomische Grundrisse

ISBN: 978-3-16-159555-4
Verlag: Mohr Siebeck


Die vorliegende Neuauflage ist grundlegend überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht worden. Lutz Arnold behandelt aktuelle Themen wie die neuen Regelungen zur Bankenregulierung und die europäische Staatsschuldenkrise. Hinzugekommen sind außerdem die Problematik der Einführung eines allgemeinen Mindestlohns in Deutschland und die Explosion der Target-Salden.

Aus Rezensionen zur 5. Auflage:
"Wer sich mit einer oberflächlichen Makro-Einführung nicht zufriedengibt, sondern anspruchsvollere Lektüre sucht, liegt mit diesem Buch genau richtig." Studium 2016/17, Ausgabe 99, S. 19-20
Arnold Makroökonomik jetzt bestellen!

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Arnold, Lutz
Geboren 1971; 1996 Promotion, 2000 Habilitation an der Universität Dortmund; seit 2001 Professor für Theoretische VWL in Regensburg.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.