Kadiric / Welfens | Bankenaufsicht, unkonventionelle Geldpolitik und Bankenregulierung | Buch | sack.de
Kadiric / Welfens

Bankenaufsicht, unkonventionelle Geldpolitik und Bankenregulierung



1. Auflage 2018, Band: 10, 105 Seiten, HC runder Rücken kaschiert, Format (B × H): 175 mm x 246 mm, Gewicht: 396 g Reihe: ISSN
ISBN: 978-3-11-057928-4
Verlag: De Gruyter


In dieser Studie wird die Höhe von Risikoprämien in Industrieländern, die Rolle von Quantitative Easing und die Bedeutung der veränderten Bankenregulierung nach der Bankenkrise sowie im Kontext des Brexit untersucht.Vor dem Hintergrund der Geldpolitik in den USA, in GB und in der Eurozone werden neue Politikperspektiven entwickelt und Reformen vorgeschlagen.
Die Studie richtet sich an Wirtschaftswissenschaftler, Politologen, Banker und Bankenaufseher.
Kadiric / Welfens Bankenaufsicht, unkonventionelle Geldpolitik und Bankenregulierung jetzt bestellen!

Weitere Infos & Material


Welfens, Paul J. J.
Paul J. J. Welfens, Samir Kadiric, Bergische Universität Wuppertal


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.