Kletti / Deisenroth | Lehrbuch für digitales Fertigungsmanagement | Buch | sack.de

Kletti / Deisenroth Lehrbuch für digitales Fertigungsmanagement



Manufacturing Execution Systems - MES

1. Auflage 2021, 263 Seiten, Gebunden, Book, Format (B × H): 173 mm x 246 mm, Gewicht: 700 g Reihe: Lehrbuch
ISBN: 978-3-662-63201-7
Verlag: Springer


Kletti / Deisenroth Lehrbuch für digitales Fertigungsmanagement

Die Anforderungen an IT-Systeme im Produktionsumfeld sind permanent gewachsen und die Digitalisierung der Fertigungsprozesse ist ohne den Einsatz von Manufacturing Execution Systemen (MES) nicht mehr vorstellbar. MES dienen mittlerweile dazu, alle an der Fertigung direkt oder indirekt beteiligten Systeme, Elemente und Ressourcen im Sinne einer zentralen Datendrehscheibe sowohl horizontal als auch vertikal zu vernetzen. Sie sind damit eine wichtige Plattform für eine lückenlose Digitalisierung und den Aufbau einer Smart Factory.
Wendet man die aufgabenorientierte Sichtweise nach der VDI-Richtlinie 5600 an, werden Manufacturing Execution Systemen wichtige Aufgaben aus den produktionsnahen Bereichen Auftragsmanagement, Feinplanung und Feinsteuerung, Betriebsmittelmanagement, Datenerfassung, Materialmanagement, Personalmanagement, Energiemanagement, Informationsmanagement, Qualitätsmanagement und Leistungsanalyse übertragen. MES helfen mit ihren Echtzeitbetrachtungen, vergangenheitsbezogenen Analysen sowie den Feinplanungsfunktionen dabei, die täglichen Herausforderungen im Sinne einer effektiven Steuerung und permanenten Verbesserung der Produktionsprozesse zu bewältigen.
Dieses Lehrbuch erläutert im Wesentlichen die Funktionen und den Einsatz der Manufacturing Execution Systeme.
Die Zielgruppen• Studierende der Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik• Praktiker in produzierenden Unternehmen in fertigungsnahen Bereichen, im Controlling und im Management

Zielgruppe


Upper undergraduate

Weitere Infos & Material


Die Entwicklung des MES-Gedankens.- Aufbau und Basis-Elemente von MES.- Funktionen von MES.- Einsatz eines MES in typischen Fertigungsprozessen eines Produktionsbetriebs.- Wirtschaftlichkeit und Nutzen eines MES.- MES in der studentischen Ausbildung und in der Weiterbildung.- Antworten und Lösungen zu "Testen Sie Ihr Wissen".- Sachverzeichnis.


Deisenroth, Rainer
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti studierte "Technische Datenverarbeitung" an der Universität Karlsruhe. Nach seiner Promotion gründete er die Firma MPDV Mikrolab GmbH deren Gesellschafter und Geschäftsführer er heute noch ist. Daneben ist Prof. Kletti in verschiedenen Fachgremien aktiv, die sich überwiegend mit dem Thema Manufacturing Execution beschäftigen. Dipl.-Ing. Rainer Deisenroth war nach dem Abschluss des Studiums der Technischen Informatik zunächst im Bereich der Hard- und Software-Entwicklung tätig. 1990 trat er in die MPDV Mikrolab GmbH ein und war dort zunächst für den Aufbau der Vertriebsorganisation verantwortlich. Bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Jahre 2019 leitete er als Mitglied der MPDV-Geschäftsführung die Bereiche Vertrieb und Marketing.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.