Klusen / Verheyen | Comparing Chronic Disease Patterns between Germany and the US | Buch | sack.de

Klusen / Verheyen Comparing Chronic Disease Patterns between Germany and the US



International Comparisons of Treatment Patterns, Disease Interactions and Healthcare Use and Costs

1. Auflage 2012, Band: 35, 179 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 153 mm x 227 mm, Gewicht: 276 g Reihe: Beiträge zum Gesundheitsmanagement
ISBN: 978-3-8329-7477-0
Verlag: Nomos


Klusen / Verheyen Comparing Chronic Disease Patterns between Germany and the US

Zwischen den Gesundheitssystemen in den USA und in Deutschland existieren große Unterschiede. Dabei bemühen sich beide Länder, die Qualität der Patientenversorgung weiter zu verbessern und gleichzeitig die steigenden Kosten in den Griff zu bekommen. Wie erfolgreich sind diese Systeme? Worin unterscheiden sich Qualität und Kosten? Was können wir voneinander lernen? Für die chronischen Erkrankungen Diabetes, Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen erlaubt die vorliegende Untersuchung - ausgehend von Hunderttausenden an Abrechnungsdaten diesseits und jenseits des Atlantiks - erstmals einen Vergleich der Behandlungsmuster und -ergebnisse.

Wie sich zeigt, sind die Behandlungskosten in den USA in allen Bereichen der Versorgung erheblich höher. In den USA wird teilweise konsequenter medikamentös behandelt. Zugleich tritt Diabetes in den USA bereits häufiger in jungen Altersgruppen auf, möglicherweise ein Ausblick auf eine zukünftige Entwicklung hierzulande, der es mit allen Möglichkeiten der Prävention zu begegnen gälte.

Die Autoren sind international renommierte Professoren und Wissenschaftler mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Versorgungsforschung.

Informationen zur Reihe:

Beiträge zum Gesundheitsmanagement

Herausgegeben von Prof. Dr. rer. Oec. Norbert Klusen und Andreas Meusch

Die Reihe »Beiträge zum Gesundheitsmanagement« bietet strategische Analysen über Status quo und Zukunft des modernen Gesundheitswesens: Wie sehen die Möglichkeiten und Grenzen, die Rechte und Pflichten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) aus? Worin liegen die Herausforderungen? Welche Handlungsmöglichkeiten ergeben sich für den nationalen sowie europäischen Rahmen? Die Reihe begleitet aktuelle gesundheitspolitische Diskussionen. Sie unterstützt durch kreative sowie strukturierte Ansätze neue Wege in ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem und regt an, dieses mitzugestalten.

Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.