Koppl / Mongiovi | Subjectivism and Economic Analysis | Buch | sack.de

Koppl / Mongiovi Subjectivism and Economic Analysis



Erscheinungsjahr 1998, 224 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 140 mm x 216 mm, Gewicht: 422 g Reihe: Routledge Frontiers of Political Economy
ISBN: 978-0-415-11058-7
Verlag: Taylor & Francis Ltd


Koppl / Mongiovi Subjectivism and Economic Analysis

Subjectivism plays a fundamental role in many of the leading alternative schools in economics. This work explores major methodological issues in the area of radical subjectivism and includes contributions from Jorg Bibow, Peter Boettke, Maurizio Caserta, Steven Horwitz, Brian J. Loasby, Steven Parsons, Steve Sullivan and Carlo Zappia.

Weitere Infos & Material


Koppl, Roger
Fairleigh Dickinson University, New Jersey, USA
St John's University, New York, USA


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.