Kreditvergabe und Verschuldung | Buch | sack.de

Kreditvergabe und Verschuldung



Eine risikotheoretische Untersuchung

1995, 306 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 152 mm x 229 mm, Gewicht: 482 g Reihe: Gabler Edition Wissenschaft
ISBN: 978-3-8244-6149-3
Verlag: Deutscher Universitätsverlag


Kreditvergabe und Verschuldung

Der Autor analysiert das Spannungsfeld divigierender Gläubiger- und Schuldnerinteressen. In einer einzelwirtschaftlich ausgerichteten Modellanalyse arbeitet er die Voraussetzungen für eine Finanzierungsvereinbarung heraus.

Zielgruppe


Graduate

Weitere Infos & Material


1 Einführung.- 2 Die Beziehung zwischen einer Bank und einem Unternehmer bei symmetrischen Rückzahlungserwartungen und risikoneutralem Verhalten.- 3 Die Beziehung zwischen einer Bank und einem Unternehmer bei symmetrischen Rückzahlungserwartungen und risikoaversem Verhalten.- 4 Die Beziehung zwischen einer Bank und einem Unternehmer unter Berücksichtigung von Anreizproblemen.- 5 Die Beziehung zwischen einer Bank und einem Unternehmer bei asymmetrisch verteilten Informationen.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.