Mosler / Ehnts | Moderne Geldtheorie | Buch | sack.de

Buch, Deutsch, 86 Seiten, Format (B × H): 155 mm x 231 mm, Gewicht: 154 g

Mosler / Ehnts

Moderne Geldtheorie

Essays zu Modern Monetary Theory

Buch, Deutsch, 86 Seiten, Format (B × H): 155 mm x 231 mm, Gewicht: 154 g

ISBN: 978-3-11-119567-4
Verlag: De Gruyter


Überall muss gespart werden und Geld ist sowieso knapp – darüber scheinen sich Politiker:innen und Wissenschaftler:innen sich einig zu sein. Debatten um öffentliche Finanzen, Wirtschafts- und Geldpolitik schienen dieses Mantra immer wieder zu wiederholen. Jedoch lässt sich ganz einfach und mit Logik schnell erkennen, dass das nicht stimmt. In diesem Buch wird erklärt, was Fiat-Geld eigentlich ist, wie öffentliche Finanzen funktionieren und welche Rolle Banken darin spielen. So wird deutlich, dass im einem Fiat-Geldsystem staatliche Defizite kein finanzielles Risiko darstellen, Ausgaben nach deren realen wirtschaftlichen Nutzen und Kosten bewertet werden sollten und Steuern auf Ausgaben folgen und nicht andersherum. Darüber hinaus wird dargestellt, wie das Geld- und Finanzsystem funktioniert und genutzt werden kann, um gesellschaftliche und demokratisch legitimierte Ziele zu verfolgen.
Mosler / Ehnts Moderne Geldtheorie jetzt bestellen!

Weitere Infos & Material


Warren Mosler ist ein amerikanischer Ökonom, ehemaliger Hedgefondsmanager und Unternehmer. Er entwickelte die Grundlagen der Modern Monetary Theory und war Mitbegründer des Center for Full Employment And Price Stability an der University of Missouri-Kansas City. Dirk Ehnts ist ein deutscher Ökonom. Er beschäftigt sich mit der Modern Monetary Theory mit Bezug auf die Eurozone und ist Autor eines Lehrbuchs zur Makroökonomik sowie mehrerer Bücher zur Modern Monetary Theory. Dr. Ehnts lehrt im Online-Studiengang „The Economics of Sustainability" der Torrens University in Australien.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.