N. | Unter den Augen des Staates | Buch | sack.de

N. Unter den Augen des Staates



Der größte Steuerraub in der Geschichte der Bundesrepublik

Erscheinungsjahr 2022, 320 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 140 mm x 215 mm
ISBN: 978-3-423-28306-9
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft


N. Unter den Augen des Staates

Wie der Staat dem größten Steuerdiebstahl zusah
Banker, Topanwälte, Wissenschaftler – ein perfides Netzwerk von Experten hat sich formiert, um deutsche Steuerzahler zu bestehlen. Die Beute: rund zwölf Milliarden Euro.

Der Cum-Ex-Skandal beschäftigt die Justiz seit Langem, nun überzieht eine Prozesswelle das Land. Dabei wird offenbar: Der Staat war keinesfalls ahnungslos. Zahlreiche Finanzbeamte, Steuerfahnder, Amtsträger wussten von diesem Diebeszug, doch niemand setzte den kriminellen Umtrieben ein Ende.

Auf Basis exklusiven Recherchematerials leuchtet dieser Pageturner die skrupellosen Machenschaften der Betrüger und das Staatsversagen erstmals vollumfänglich aus – ein fesselnd erzählter Wirtschaftskrimi, der unhaltbare Missstände in unseren Behörden und der Politik aufdeckt.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


N., N.
N.N. ist ein erfahrener preisgekrönter Journalist, der für namhafte Medien investigativ arbeitet. Sein Schwerpunkt liegt auf brisanten wirtschafts- und finanzpolitischen Themen, seit Jahren recherchiert er zum Cum-Ex-Skandal.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.