Petersen | Jahresabschlussprüfung in der Insolvenz | Buch | sack.de

Petersen Jahresabschlussprüfung in der Insolvenz



1. Auflage 2018, Band: 109, 421 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 151 mm x 226 mm, Gewicht: 620 g Reihe: Deutsches, Europäisches und Vergleichendes Wirtschaftsrecht
ISBN: 978-3-8487-4963-8
Verlag: Nomos


Petersen Jahresabschlussprüfung in der Insolvenz

Das Werk untersucht die Schnittstelle von Insolvenzrecht und Jahresabschlussprüfungen. Ausgangspunkt der rechtsvergleichenden Untersuchung ist ein modernes, sanierungsorientiertes Insolvenzverständnis. Es wird entwickelt, dass Insolvenzorgane den Gesellschaftsorganen in Bezug auf die Abschlussprüfung funktionsäquivalent sind. Aus den Funktionen der Jahresabschlussprüfung sowie der insolvenzbedingt geänderten corporate governance wird erläutert, wann in der Insolvenz Jahresabschlussprüfungen zu erfolgen haben. Das Werk analysiert die insolvenzbedingten Besonderheiten der Bestellung und Ersetzung des Jahresabschlussprüfers, der Prüfungsdurchführung und der Prüferberichterstattung. Untersucht werden das deutsche und das europäische Recht sowie das Bundesrecht der Vereinigten Staaten von Amerika.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.