Schüler / Röbenack | Unfallstrukturen, Unfallursachen, Unfallverhütung | Buch | sack.de

Schüler / Röbenack Unfallstrukturen, Unfallursachen, Unfallverhütung



Erscheinungsjahr 2003, 204 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 170 mm x 240 mm Reihe: Arbeitssicherheit im Bauwesen
ISBN: 978-3-8325-0177-8
Verlag: Logos


Schüler / Röbenack Unfallstrukturen, Unfallursachen, Unfallverhütung

Arbeitsunfälle erfolgreich zu bekämpfen, setzt u.a. fundierte Informationen darüber voraus, wie unfallträchtig die einzelnen Prozesse des Gesamtbauprozesses sind, wo die Unfallursachen und Eintrittsbedingungen für Unfälle liegen und wie effizient Präventionsmaßnahmen gestaltet werden können. Zur Beantwortung dieser Fragen wurden über 18.000 Arbeitsunfälle analysiert. Ihre Aufgliederung auf 14 Prozesse bzw. Prozeßgruppen macht Unfallstrukturen sichtbar, wobei ein Vergleich mit ähnlichen Untersuchungen der 70er und 80er Jahren den Einfluß technologischer Entwicklungen verdeutlicht. Prozeßübergreifend werden Absturzunfälle, Unfälle in den Bereichen Transport, Umschlag und Lagerung sowie Unfälle infolge Einwirkung elektrischen Stroms betrachtet. Innerhalb der Prozesse, Prozeßgruppen und prozeßübergreifenden Unfallgruppen erfolgt eine Zuordnung der Unfälle auf jeweils etwa 40 bis 50 Ursachenfaktoren. Die statistischen Untersuchungen beachten sowohl den Aspekt der Unfallhäufigkeit als auch den der Unfallschwere. Die prozeßweise aufgeführten Präventionsmaßnahmen sind in Verbindung mit den quantitativen Aussagen zu Unfallstrukturen und -ursachen zu sehen. Auf diese Weise läßt sich ableiten, welche Maßnahmen unter Berücksichtigung aktueller Gefährdungspotentiale als besonders wirkungsvoll einzuschätzen sind und wo Schwerpunkte für Unterweisungen liegen.

Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.