Spöhrer / Waldrich | Einspielungen | Buch | sack.de

Spöhrer / Waldrich Einspielungen



Prozesse und Situationen digitalen Spielens

1. Auflage 2020, 226 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 316 g Reihe: Neue Perspektiven der Medienästhetik
ISBN: 978-3-658-30720-2
Verlag: Springer


Spöhrer / Waldrich Einspielungen

Der Band greift einen vorherrschenden wissenschaftlichen Trend zur Prozessualisierung, Relationierung und Situierung von gegenwärtigen Medien bzw. medialen Konstellationen auf und erprobt und exemplifiziert diesen an Videospielarrangements. Er vereint unter der Perspektivierung von digitalen Spielen als „Situationen und Prozesse“ internationale Forscher*innen aus dem Bereich der Computerspielforschung und zeigt in diesem Zuge auch, dass eine derartige theoretische Prämisse interdisziplinäre Herangehensweisen ermöglicht bzw. zusammenführen lässt.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material



Waldrich, Harald
Dr. Markus Spöhrer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der DFG-Forschungsgruppe "Mediale Teilhabe" an der Universität Konstanz sowie Lehrbeauftragter an der Universität Konstanz im Bereich "Digitale Spiele". Harald Waldrich ist im Rahmen seiner Promotion wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter im Bereich "Digitale Spiele" an der Universität Konstanz.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.