Zschocke

Deutschland und die USA im Steuerwettbewerb



Eine Untersuchung der Steuerbelastung nach der US-Steuerreform 2017

1. Auflage 2021, 121 Seiten, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 202 g Reihe: BestMasters
ISBN: 978-3-658-35941-6
Verlag: Springer


Mit dem Inkrafttreten des Tax Cuts and Jobs Act zum 01.01.2018 haben die USA die größte Reform ihres Steuerrechts seit der Regierung Ronald Reagans unternommen. Die größte Bedeutung wird dabei der deutlichen Herabsetzung des US-Körperschaftssteuersatzes beigemessen. In der Folge kam es in Deutschland ebenso zu einer Diskussion darum, ob eine Senkung des deutschen Körperschaftssteuersatzes durch den internationalen Steuerwettbewerb notwendig ist. Das vorliegende Buch setzt sich mit dieser Forderung auseinander und untersucht die Steuerbelastung deutscher und US-amerikanischer Kapitalgesellschaften mit natürlichen Personen als Gesellschafter vor und nach der US-Steuerreform 2017 in einem dynamischen Modell.
Zschocke Deutschland und die USA im Steuerwettbewerb jetzt bestellen!

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Einleitung.- Vorstellung des Tax Cuts and Jobs Act.- Ausgewählte Aspekte des Handels-, Gesellschafts- und Steuerrechts in den USA.- Ausgewählte Aspekte des Handels-, Gesellschafts- und Steuerrechts in Deutschland.- Beschreibung und Entwicklung des Modells für den steuerlichen Belastungsvergleich.- Ergebnisse aus dem Steuerbelastungsvergleich.- Fazit und Ausblick.


Zschocke, Paul
Der Autor Paul Zschocke hat den Masterstudiengang Finance, Accounting, Corporate Law & Taxation (FACT) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin mit Auszeichnung abgeschlossen. Während seiner Studienlaufbahn hat er sich u. a. intensiv mit dem deutschen Unternehmenssteuerrecht auseinandergesetzt und sich dabei besonders mit dem internationalen Vergleich des Steuerrechts beschäftigt.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.