Ahlfs / Streichfuss / Goudz Die Brennstoffzelle



Eine technische und logistische Betrachtung sowie deren Anwendung im ÖPNV

1. Auflage 2020, 56 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 107 g Reihe: essentials
ISBN: 978-3-658-30187-3
Verlag: Springer


Ahlfs / Streichfuss / Goudz Die Brennstoffzelle

Nach der Analyse der Supply Chain der Brennstoffzelle, des Wasserstoffes und der Lithium-Ionen-Batterie erfolgt in diesem essential ein Fallbeispiel, welches die Brennstoffzelle mit der Batterietechnologie in Bussen des öffentlichen Nahverkehrs vergleicht. Neben der wirtschaftlichen Betrachtung werden auch CO2 und NOx-Emissionen und die verbrauchten Rohstoffe betrachtet. Dabei stellt sich heraus, dass die Brennstoffzellentechnologie wirtschaftlich absolut vorteilhaft ist. Zudem ist die Technologie ökologisch absolut und relativ vorteilhaft gegenüber der Batterietechnologie.

Zielgruppe


Professional/practitioner

Weitere Infos & Material


Vorwort.- Analyse der Wertschöpfungskette.- Zusammenfassung, Ausblick und Fazit.- Anwendung der Brennstoffzelle im öffentlichen Personennahverkehr


Goudz, Alexander
Die Autoren Sören Ahlfs (M.Sc.) studierte Technische Logistik an der Universität Duisburg-Essen sowie Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Bochum. Elektromobilität gehört neben Nachhaltigkeit und Technik zu seinen Interessen.
Alexander Goudz (Dr.-Ing.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Transportsysteme und Logistik an der Universität Duisburg-Essen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind u.a. die Anwendungen der Blockchain-Technologie und Künstlicher Intelligenz in der Logistik. Martin Streichfuss (Prof. Dr.-Ing.) ist Partner bei Roland Berger, wo er viele Jahre das Transportgeschäft weltweit geleitet hat. Er ist für die Zusammenarbeit von Roland Berger mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen zuständig. Außerdem lehrt er an der RWTH Aachen.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.