Beckert / Schulz / Zoche | Die Zukunft des deutschen Kabelfernsehnetzes | Buch | sack.de

Beckert / Schulz / Zoche Die Zukunft des deutschen Kabelfernsehnetzes



Sechs Schritte zur Digitalisierung. Marktstudie für das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit

2005. 2005, 223 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 156 mm x 238 mm, Gewicht: 382 g
ISBN: 978-3-7908-1584-9
Verlag: Physica Verlag


Beckert / Schulz / Zoche Die Zukunft des deutschen Kabelfernsehnetzes

Mit seiner hohen Kapazität könnte das deutsche Kabelfernsehnetz nicht nur hunderte digitaler TV-Programme übertragen, sondern wäre auch ideal für neue interaktive Dienste wie Highspeed-Internet und Internettelefonie. Das Buch skizziert in einem Szenario die wichtigsten Meilensteine auf dem Weg zu einem digitalen Kabelfernsehnetz und zu einer neuen digitalen Angebotsvielfalt.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material


Zusammenfassung: Sechs Schritte zur Digitalisierung des deutschen Kabels und Empfehlungen für die Politik.- und Fragestellung.- Struktur des deutschen Kabel-TV-Marktes und aktuelle Tendenzen.- Aktueller Stand der Digitalisierung des deutschen Kabels.- Technische Aspekte der Digitalisierung des Kabelnetzes.- Nutzer: Nachfrageverhalten und Nutzungspotenziale.- Regulierung: Rechtliche Aspekte und Politikoptionen.- Markttreiber und Markthemmnisse der Digitalisierung der Breitbandkabelnetze.- Meilensteine der Digitalisierung in Deutschland.- Entwicklung eines Szenarios zur vollständigen Digitalisierung der Kabel-TV-Netze.- Empfehlungen für die Politik.


Beckert, Bernd
Bernd Beckert promovierte an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der TU München und ist seit 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Fraunhofer Institut Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI) in Karlsruhe

Peter Zoche (M.A.) ist Mitglied der Leitung des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung in Karlsruhe.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.