Corti / Wolf Romanistische Fachdidaktik



Grundlagen - Theorien - Methoden

1. Auflage 2017, Band: 1, 232 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 172 mm x 241 mm, Gewicht: 452 g Reihe: Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung
ISBN: 978-3-8309-3557-5
Verlag: Waxmann Verlag GmbH


Corti / Wolf Romanistische Fachdidaktik

Dieser Band bietet einen soliden Überblick über Forschungsgebiete, in denen Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft und Fremdsprachendidaktik zusammenarbeiten. Neben theoretisch fundierten Beiträgen, die die Notwendigkeit solcher Kooperationen im Hinblick auf eine Verbesserung der Lehrer/innenbildung und des Fremdsprachenunterrichts verdeutlichen, bietet der Band auch einen Einblick in die Bereiche, in denen die Zusammenarbeit noch ausbaufähig ist, und zeigt hier Lösungsmöglichkeiten auf. Die Bedeutung einer stärkeren Verzahnung zwischen fachwissenschaftlichen und fremdsprachendidaktischen Fragestellungen und Methoden wird in zahlreichen Fallstudien zum Unterricht der romanischen Sprachen dargelegt, die das Potenzial einer Forschung an den Schnittstellen offenlegen.

Weitere Infos & Material


Neusius, Vera
Hallet, WolfgangHallet, Wolfgang, Dr., ist Professor für Didaktik der englischen Sprache, Literatur und Kultur an der Justus-Liebig-Universität Gießen und leitet das dortige Teaching Centre des International Graduate Centre for the Study of Culture. Seine Forschungen und Publikationen umfassen Beiträge zur Literatur- und Kulturdidaktik, zu Literatur und Kognition, zu zeitgenössischen Romanen und zur Narratologie sowie zum Bilingualen Unterricht und zur Aufgabendidaktik.

Schlaak, ClaudiaSchlaak, Claudia, Dr., Universität Mainz, Promotion an der Universität Potsdam zur Sprachkontaktsituation und regionalen Identität im Baskenland, Abgabe der Habilitationsschrift an der Universität Mainz im Bereich der Mehrsprachigkeitsdidaktik im Dezember 2018, verschiedene Lehrtätigkeiten (Gymnasium, Oberstufenzentrum, Integrierte Sekundarschule, Grundschule) in Berlin (inkl. Referendariat). Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Inklusiver Fremdsprachenunterricht, Mehrsprachigkeitsdidaktik, Sprachlehr- und -lernforschung, Kreativität im Französisch- und Spanischunterricht.

Schleicher, ReginaRegina Schleicher, Dr. phil., Gesamtkoordination Projekt MoSAiK, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau.

Corti, AgustínAgustín Corti es Profesor asociado de Literatura y Cultura hispanófonas y de Didáctica del Español como Lengua extranjera (ELE) en la Universidad de Salzburgo (Austria). Es especialista en las áreas de cultura, inter y transculturalidad en la enseñanza del español como lengua pluricéntrica y ha investigado sobre aspectos narratológicos de la literatura y el cómic biográficos y autobiográficos, así como aspectos de identidad y temporalidad en la hermenéutica filosófica. Augustín Corti ist Assistenzprofessor für Hispanistik und Didaktik des Spanischen als Fremdsprache an der Universität Salzburg. Forschungsschwerpunkte: - Kultur-, Interkulturalitäts- und Transkulturalitätsforschung im Fremdsprachenunterricht unter besonderer Berücksichtigung der spanischen Sprachrealität (Plurizentrismus) -Biographie und Autobiographie in Literatur und Comic aus narratologischer Sicht -Hermeneutische und phänomenologische Philosophie des Selbst und der Zeit

Hallet, Wolfgang
Hallet, Wolfgang, Dr., ist Professor für Didaktik der englischen Sprache, Literatur und Kultur an der Justus-Liebig-Universität Gießen und leitet das dortige Teaching Centre des International Graduate Centre for the Study of Culture. Seine Forschungen und Publikationen umfassen Beiträge zur Literatur- und Kulturdidaktik, zu Literatur und Kognition, zu zeitgenössischen Romanen und zur Narratologie sowie zum Bilingualen Unterricht und zur Aufgabendidaktik.

Schleicher, Regina
Regina Schleicher, Dr. phil., Gesamtkoordination Projekt MoSAiK, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau.

Schlaak, Claudia
Schlaak, Claudia, Dr., Universität Mainz, Promotion an der Universität Potsdam zur Sprachkontaktsituation und regionalen Identität im Baskenland, Abgabe der Habilitationsschrift an der Universität Mainz im Bereich der Mehrsprachigkeitsdidaktik im Dezember 2018, verschiedene Lehrtätigkeiten (Gymnasium, Oberstufenzentrum, Integrierte Sekundarschule, Grundschule) in Berlin (inkl. Referendariat). Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Inklusiver Fremdsprachenunterricht, Mehrsprachigkeitsdidaktik, Sprachlehr- und -lernforschung, Kreativität im Französisch- und Spanischunterricht.

Corti, Agustín
Agustín Corti es Profesor asociado de Literatura y Cultura hispanófonas y de Didáctica del Español como Lengua extranjera (ELE) en la Universidad de Salzburgo (Austria). Es especialista en las áreas de cultura, inter y transculturalidad en la enseñanza del español como lengua pluricéntrica y ha investigado sobre aspectos narratológicos de la literatura y el cómic biográficos y autobiográficos, así como aspectos de identidad y temporalidad en la hermenéutica filosófica. Augustín Corti ist Assistenzprofessor für Hispanistik und Didaktik des Spanischen als Fremdsprache an der Universität Salzburg. Forschungsschwerpunkte: • Kultur-, Interkulturalitäts- und Transkulturalitätsforschung im Fremdsprachenunterricht unter besonderer Berücksichtigung der spanischen Sprachrealität (Plurizentrismus) •Biographie und Autobiographie in Literatur und Comic aus narratologischer Sicht •Hermeneutische und phänomenologische Philosophie des Selbst und der Zeit


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.