Egner / Heinelt / Hlepas

Bedingungen lokaler Innovationen



Zur Bedeutung von kommunikativen Mechanismen und lokalen Narrativen

1. Auflage 2021, 275 Seiten, broschiert, Format (B × H): 150 mm x 224 mm, Gewicht: 412 g Reihe: Lokale Politik
ISBN: 978-3-8487-8218-5
Verlag: Nomos


Einige Städte schaffen es, Innovationspotenziale zu mobilisieren und auf Herausforderungen wie den demografischen Wandel, Einwanderung oder wirtschaftliche Umstrukturierungen zu reagieren, andere hingegen nicht. In diesem Buch wird die Frage behandelt: Was sind Bedingungen für die Entwicklung lokaler Innovation? Die Bedingungen für lokale Innovationen werden nicht in erster Linie unter wirtschaftlichen, sozialen oder institutionellen Gegebenheiten gesucht. Stattdessen konzentrieren sich die Überlegungen auf kommunikative Interaktionen, durch die Akteure ein lokal verankertes Verständnis oder Wissen über diese Gegebenheiten sowie über die sich daraus ergebenden Zwänge und Möglichkeiten entwickeln.

Mit Beiträgen von
Björn Egner, Hubert Heinelt, Nikolaos-Komninos Hlepas, Max A. Kayser, Panos Koliastasis, Melina Lehning, Georgios Terizakis und Alexia Timotheou.
Egner / Heinelt / Hlepas Bedingungen lokaler Innovationen jetzt bestellen!
Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.