Faber | Die Entstehung des Agrarschutzes in England | Buch | sack.de

Faber Die Entstehung des Agrarschutzes in England



Ein Versuch

Nachdruck 2019, Band: 5, 173 Seiten, Gebunden, HC runder Rücken kaschiert, Format (B × H): 160 mm x 236 mm, Gewicht: 438 g Reihe: Abhandlungen aus dem Staatswissenschaftlichen Seminar zu Straßburg
ISBN: 978-3-11-105137-6
Verlag: De Gruyter


Faber Die Entstehung des Agrarschutzes in England

Frontmatter -- Vorbemerkung des Heransgebers. -- INHALT -- Berichtigungen -- Einleitung -- I. England um 1689 -- II. Die englische Getreidehandelspolitik im Mittelalter -- III. Die englische Getreidehandelspolitik von den Tudors bis zur Einführung der parlamentarischen Regierung -- IV. Das Ausfuhrprämiengesetz von 1689 -- V. Rückblick und Ausblick -- Anhang -- I. Die Carta mercatoria Eduard's I. von 1303 -- II. Tabelle von Original-Preisen der verschiedenen Getreidearten ans der Zeit von 1126 bis 1619 mit Hinzufügung der dem Geldwerth von 1797 entsprechenden Preishöhen -- III. Tabelle der Preise von Weizen und Malz auf dem Markte zu Windsor von 1596-1700

Autoren/Hrsg.


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.