Disziplinarrecht in Bund und Ländern | Datenbank | sack.de

Gansen Disziplinarrecht in Bund und Ländern


Kommentar

R v Decker




Gansen Disziplinarrecht in Bund und Ländern

So hilft Ihnen das „Disziplinarrecht in Bund und Ländern online“
Der „Gansen“ bietet die wohl maßgebendste Expertise zum Disziplinarrecht und hilft sehr konkret bei der Beantwortung aller damit verbundenen Fragestellungen. Der Kommentar ist dabei sowohl im Bund als auch in den einzelnen Ländern gleichermaßen anwendbar. Neben der Kommentierung des Bundesdisziplinargesetzes (BDG) sind die Disziplinargesetze der Länder abgedruckt und gegebenenfalls Abweichungen zum BDG kommentiert. Eine Synopse erschließt die parallelen Paragrafen in Bund und Ländern.
 

Das finden Sie in diesem Online-Kommentar zum Disziplinarrecht

  • Ausführliche und praxisorientierte Kommentierung des Bundesdisziplinargesetztes
  • Kommentierung zu Abweichungen in den Bundesländern
  • Praxisbezogene Entscheidungen mit Hinweisen
  • Schaubilder und Muster
  • relevante Gesetzestexte für Bund und Länder
     

Dieses Online-Produkt ist besonders geeignet für
Alle Mitarbeiter_innen in den Personalabteilungen, Personalleiter_innen, Rechtsanwältinnen Rechtsanwälte sowie Personalvertretungen, die sich mit Disziplinarvorgängen beschäftigen.
 

Das Besondere am Disziplinarrecht in Bund und Ländern
Der „Gansen“ gilt als Standardwerk in Sachen Disziplinarrecht. Nicht nur das Bundesrecht, sondern auch das der Länder wird praxisnah erläutert und verständlich dargestellt. Den schnellen Einstieg liefert hierfür eine besondere Navigation, über die sich Abweichungen in den Ländern schnell erschließen lassen. Verfahrensrecht und materielles Recht sind gemessen an den Anforderungen der Praxis gleichwertig behandelt. Aktuelle Entscheidungen sowie ihre Bedeutung für die praktische Arbeit werden gegliedert nach Tatbeständen aufgeführt. Alle Teile des Werkes sind darauf ausgelegt, dem Anwender möglichst schnell und umfassend die Lösung für disziplinarrechtliche Fragen zu liefern.

 


Autoren/Hrsg.