Gößling | Europäisches Kollisionsrecht und internationale Schiedsgerichtsbarkeit | Buch | Sack Fachmedien

Gößling Europäisches Kollisionsrecht und internationale Schiedsgerichtsbarkeit

Die Bedeutung der Rom I-Verordnung bei der Bestimmung des anwendbaren materiellen Rechts durch internationale Handelsschiedsgerichte mit Sitz in der EU

1. Auflage 2019,
Band: 417
250 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 1550 mm x 2320 mm, Gewicht: 424 g Reihe: Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht
ISBN: 978-3-16-155812-2
Verlag: Mohr Siebeck


Seite exportieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen