Grube / Körnert / Lege | Recht trifft Wirtschaft | Buch | sack.de

Grube / Körnert / Lege Recht trifft Wirtschaft



Festschrift zur Ringvorlesung anlässlich der Wiedereröffnung der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald vor 25 Jahren.

1. Auflage 2019, 273 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 156 mm x 233 mm, Gewicht: 418 g
ISBN: 978-3-428-15370-1
Verlag: Duncker & Humblot GmbH


Grube / Körnert / Lege Recht trifft Wirtschaft

Als nach dem Zweiten Weltkrieg die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald im Februar 1946 wiedereröffnet wurde, ließen die sowjetischen Besatzungsbehörden die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät geschlossen. Seither war die Greifswalder Universität keine Volluniversität mehr. Sie war 'amputiert' worden, wie Rektor Zobel 1991 formulierte. Seit der Neukonstituierung der Fakultät im Oktober 1992 sind 25 Jahre vergangen. Das Jubiläum der Wiedererrichtung der Fakultät nahmen Fakultätsmitglieder zum Anlass, in einer Ringvorlesung neuere Forschungsarbeiten vorzustellen, die an den Schnittstellen von Rechts- und Wirtschaftswissenschaften angesiedelt sind. Zu dieser Ringvorlesung lud die Fakultät unter dem Titel 'Recht trifft Wirtschaft' im Sommersemester 2017 ein. An sechs Terminen trugen zwölf Professoren – acht Juristen und vier Ökonomen – aus ihren Forschungsarbeiten vor. Der vorliegende Band präsentiert die überarbeiteten und verschriftlichten Versionen der Vorträge.

Weitere Infos & Material


Vorwort der HerausgeberJoachim Lege25 Jahre Fakultätsjubiläum - Grußwort des Dekans zur Auftaktveranstaltung der RingvorlesungSteffen Fleßa und Heinrich LangGerechtigkeit und Ressourcenknappheit: das Dilemma des GesundheitswesensMichael RodiDer Homo Oeconomicus im Recht - Nutzenstifter oder Störenfried?Walter RiedRecht der Grundsicherung für Arbeitsuchende aus ökonomischer PerspektiveJoachim LegeMarkt oder Staat? Über eine schiefe, ideologische AlternativeJan KörnertAuslandsbanken in den Bankensystemen des Baltikums - Nationalstaatliche Marktanteile, europäische Machtpotenziale und AußenwirtschaftsrechtBoris SchinkelsDas Normative der Ökonomik - Autobiographisch geprägte Bemerkungen eines Zivilisten zur ökonomischen Analyse des RechtsHans-Georg KnotheVon »Autokran« zu »Trihotel« - Entwicklung eines die gesetzliche Bindung erweiternden Schutzes des GmbH-Vermögens durch den BundesgerichtshofStefan Harrendorf und Bernd GengDer rational kalkulierende Verbrecher? Zu Entwicklung, Stand und Zukunftsperspektiven ökonomischer KriminalitätstheorienStefan HabermeierAbsprachen zur Regelung des Produktvertriebs über das Internet im Rahmen des Europäischen Kartellrechts - Rechtliche Vorgaben und wettbewerbstheoretische GrundlagenJürgen KohlerWertersatz als HaftungsinhaltRingvorlesung des Sommersemesters 2017 im ÜberblickAutorenverzeichnis


Grube, Klemens
Jan Körnert ist seit 2003 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Internationales Finanzmanagement/Internationale Kapitalmärkte der Universität Greifswald. Nach seiner Ausreise aus der DDR 1982 legte er 1985 das Abitur und 1987 die Prüfung zum Bankkaufmann in Kassel ab. Er studierte Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der Universität Göttingen und der University of Kent at Canterbury und schloss 1993 als Diplom-Kaufmann ab. Nach Tätigkeiten bei Banken in Frankfurt, Wien, New York und Hong Kong war er Assistent an der TU Bergakademie Freiberg, wo er 1998 promovierte und 2003 habilitierte.Joachim Lege ist seit 2003 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Verfassungsgeschichte, Rechts- und Staatsphilosophie der Universität Greifswald. Nach dem Abitur 1976 absolvierte er den Grundwehrdienst und studierte Rechtswissenschaft in Bielefeld und Freiburg. Die Staatsexamina legte er 1982 und 1986 ab. Er war Rechtsanwalt in Freiburg, Assistent an der Universität Erlangen (Promotion 1994) und habilitierte sich 1997 in Freiburg. Er vertrat Lehrstühle in Freiburg und Bielefeld und war von 1998 bis 2003 Professor für Öffentliches Recht an der TU Dresden. Seit 2016 ist er Vorsitzender des Deutschen Juristen-Fakultätentags.Klemens Grube ist seit 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Internationales Finanzmanagement/Internationale Kapitalmärkte der Universität Greifswald. Er studierte zwischen 2005 und 2009 in Greifswald Betriebswirtschaftslehre, schloss als Dipl.-Kfm. ab und war von 2009 bis 2011 Mitarbeiter im Referat »Controlling und Statistik« der Universität. Im Juni 2018 promovierte er zum Thema »Motive und Entscheidungsprozesse bei Sparkassenfusionen in Vorpommern«.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.