Hölscher | Neoklassische Kapitalmarktmodelle in der Unternehmensbewertung von Kreditinstituten | Buch | sack.de
Hölscher

Neoklassische Kapitalmarktmodelle in der Unternehmensbewertung von Kreditinstituten



1. Auflage 2022, 389 Seiten, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 536 g
ISBN: 978-3-658-37827-1
Verlag: Springer


Die Verfahren der Unternehmensbewertung wurden ursprünglich für Industrieunternehmen entwickelt. Sollen die in Theorie und Praxis der Unternehmensbewertung etablierten kapitalwertorientierten Verfahren bei der Unternehmensbewertung von Kreditinstituten Anwendung finden, müssen die auf Sachleistungsunternehmen ausgelegten Konzepte auf Finanzdienstleister übertragen werden. Dabei sind die besonderen Charakteristika des Geschäftsmodells der Kreditinstitute zu beachten. In diesem Buch wird die Eignung der Modigliani/Miller-Theoreme und des Capital Asset Pricing Model zur Abbildung von Risiken im Rahmen der Unternehmensbewertung von Kreditinstituten analysiert. Dabei stehen die Kapitalstruktur- und Zinsrisiken der Kreditinstitute im Mittelpunkt der Betrachtung.
Hölscher Neoklassische Kapitalmarktmodelle in der Unternehmensbewertung von Kreditinstituten jetzt bestellen!

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


1 Problemstellung.- 2 Einführung in die Besonderheiten der Unternehmensbewertung von Kreditinstituten.- 3 Kapitalstrukturrisiken im Diskontierungszinssatz des Bewertungskalküls.- 4 Zinsrisiken im Diskontierungszinssatz des Bewertungskalküls.- 5 Thesenförmige Zusammenfassung.


Hölscher, Sabine
Sabine Hölscher promovierte am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Finanzierung der Universität Hohenheim. Zuvor war sie als Beraterin bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich der Transaktionsberatung von Finanzdienstleistern tätig. Nach dem Abschluss ihrer Promotion wechselte sie in das Beteiligungsmanagement einer großen Landesbank. Ihre zentralen Forschungsschwerpunkte bilden die Bewertung von Industrieunternehmen und Finanzdienstleistern sowie die kapitalmarktorientierte Ermittlung von Risikozuschlägen.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.