Kotler / Kartajaya / Setiawan | Marketing 4.0 | Buch | sack.de

Kotler / Kartajaya / Setiawan Marketing 4.0



Der Leitfaden für das Marketing der Zukunft

1. Auflage 2017, 215 Seiten, Gebunden, Mit Lesebändchen, Format (B × H): 141 mm x 221 mm, Gewicht: 388 g
ISBN: 978-3-593-50763-7
Verlag: Campus Verlag GmbH


Kotler / Kartajaya / Setiawan Marketing 4.0

Zeitgemäßes Marketing: digital statt traditionell

Geschrieben von den weltweit führenden Marketingkoryphäen, beantwortet dieses Buch alle Fragen zu gelingendem Marketing im Zeitalter von Vernetzung und Digitalisierung. Es zeigt unter anderem,
- wie man nach den neuen Regeln des Marketings spielt,
- wie man WOW-Momente kreiert, die positive Aufmerksamkeit erregen,
- wie man einen loyalen Kundenstamm aufbaut.
Das unverzichtbare Rüstzeug für die Zukunft Ihres Unternehmens!

Weitere Infos & Material


Inhalt

Vorwort: Von Marketing 3.0 zu Marketing 4.0 11

Teil I
Prägende grundlegende Trends im Marketing

1 Machtverschiebung zum vernetzten Kunden 17
Die Umstellung von exklusiv auf inklusiv 20
Die Umstellung von vertikal auf horizontal 24
Die Umstellung von individuell auf sozial 27
Zusammenfassung: horizontal, inklusiv und sozial 29

2 Das Paradoxe an der Vermarktung an vernetzte
Verbraucher 31
Schluss mit den Mythen der Konnektivität 32
Erstes Paradoxon: Online- und Offline-Interaktion
im Vergleich 36
Zweites Paradoxon: informierte und abgelenkte Kunden 39
Drittes Paradoxon: negative und positive Empfehlungen 41
Zusammenfassung: Marketing und seine Paradoxa 43

3 Die einflussreichen digitalen Subkulturen 45
Die Jugend: Meinungen beeinflussen 47
Frauen: Marktanteile steigern 51
Netizens: emotionalen Austausch fördern 54
Zusammenfassung: Junge Menschen, Frauen und Netzbürger 57

4 Marketing 4.0 in der digitalen Wirtschaft 59
Vom traditionellen zum digitalen Marketing 62
Die Integration von traditionellem und digitalem Marketing 69
Zusammenfassung: Marketing in der digitalen Wirtschaft - neu definiert 69

Teil II
Neue Systeme für Marketing in der digitalen Wirtschaft

5 Die neue Customer Journey 75
Verstehen, wie Menschen einkaufen: von vier As zu fünf As 76
Von der Wahrnehmung zur Empfehlung: die E-Zone (E3) 86
Zusammenfassung: aware, appeal, ask, act, advocate 90

6 Kennzahlen für Marketingproduktivität 91
Die Einführung von PAR und BAR 93
PAR und BAR - eine Analyse 95
Steigerung der Produktivität 101
Zusammenfassung: Purchase Action Ratio und Brand Advocacy Ratio 114

7 Branchen-Archetypen und bewährte Praktiken 115
Die vier großen Branchen-Archetypen 117
Vier bewährte Marketingpraktiken 126
Zusammenfassung: Was Sie aus verschiedenen Branchen
lernen können 130

Teil III
Taktische Marketinganwendungen in der digitalen Wirtschaft

8 Mehr Anziehungskraft für Marken durch menschenorientiertes Marketing 133
Wie der Mensch die digitale Anthropologie einsetzt 135
Wie die sechs Attribute menschenorientierter Marken
entstehen 139
Zusammenfassung: Wenn Marken menschlicher werden 145

9 Content Marketing macht neugierig auf Marken 147
Content ist die neue Werbung, #Hashtag der neue Slogan 147
Content Marketing Schritt für Schritt 153
Zusammenfassung: Gesprächsstoff durch Inhalte 165

10 Markenbindung durch Omnichannel Marketing 167
Omnichannel Marketing auf dem Vormarsch 167
Omnichannel Marketing Schritt für Schritt 175
Zusammenfassung: Integration der besten Online- und
Offline-Kanäle 181

11 Engagement Marketing für Markenaffinität 183
Die Optimierung digitaler Erfahrungen durch Handy-Apps 184
Lösungen durch Social CRM 188
Erwünschtes Verhalten durch Gamification 194
Zusammenfassung: Handy-Apps, Social CRM und
Gamification 200

Epilog: Der Weg zum WOW! 203
Was ist ein WOW? 204
Enjoyment, Experience, Engagement: WOW! 205
Bereit für ein WOW? 206

Dank 207
Über die Autoren 209
Register 211


Setiawan, Iwan
Philip Kotler gilt als Begründer der Marketinglehre. Er ist Professor für internationales Marketing an der Kellogg School of Management, Chicago. Er ist der renommierteste Marketingexperte weltweit. Hermawan Kartajaya ist Gründer von MarkPlus, der größten Marketingberatungsfirma Indonesiens. Iwan Setiawan ist Senior Consultant bei MarkPlus.


Vorwort: Von Marketing 3.0 zu Marketing 4.0

In den vergangenen sechs Jahren haben uns Marketingfachleute auf der ganzen Welt immer wieder auf eine Fortsetzung von Die neue Dimension des Marketings. das im Original Marketing 3.0 heißt, angesprochen. Angesichts der dynamischen Entwicklungen im Marketing waren offenbar viele davon ausgegangen, dass Marketing 4.0 in der Pipeline sei.
In Die neue Dimension des Marketings ging es um die grundlegende Umstellung von produktorientiertem Marketing (1.0) auf verbraucherorientiertes Marketing (2.0) und letztlich menschenorientiertes Marketing (3.0). Mit diesem Buch zeichneten wir die Entwicklung vom Konsumenten zum ganzen Menschen nach - mit Kopf, Herz und Seele. Unserer Argumentation zufolge lag die Zukunft des Marketings daher in der Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen und Unternehmenskulturen, die menschliche Werte verinnerlichen und widerspiegeln. Da das Buch bereits 2010 erschien, wurden die Prinzipien aus Die neue Dimension des Marketings inzwischen von vielen Marketingfachkräften übernommen. Das Buch fand allgemein eine solche Akzeptanz, dass es neben Englisch weltweit noch in 24 andere Sprachen übersetzt wurde.
Ein Jahr nach der Veröffentlichung gründeten wir in Ubub auf Bali das Museum of Marketing 3.0. Das Museum entstand mit freundlicher Unterstützung der drei Fürsten von Ubud Tjokorda Gde Putra Sukawati, Tjokorda Gde Oka Sukawati und Tjokorda Gde Raka Sukawati.
Ubud mit seiner spirituellen Aura ist in der Tat der ideale Standort für das erste Marketingmuseum seiner Art. In dem Museum haben wir inspirierende Fallbeispiele für Marketingfachleute, Unternehmen und Marketingkampagnen kuratiert, denen "Human Spirit" innewohnt. Die Inhalte werden in einem modernen Multiscreen-Setup präsentiert. In den letzten Jahren wurde das Museum durch fortschrittliche Technik wie Augmented Reality und Virtual Reality modernisiert - erweiterte und virtuelle Realität.
Tatsächlich ist eine Menge passiert, seit wir Die neue Dimension des Marketings geschrieben haben - vor allem im Hinblick auf die technische Entwicklung. Die Technologien, die wir heute haben, sind nicht neu. Sie sind jedoch in den letzten Jahren zusammengelaufen, und der kollektive Effekt dieser Konvergenz hat die Marketingpraxis in aller Welt stark beeinflusst. Daraus ergeben sich neue Trends: Die "Sharing Economy", die "Now Economy", die Omnichannel-Integration, das Content Marketing, Social CRM und viele andere.
Wir gehen davon aus, dass die technische Konvergenz letztlich zu einer Konvergenz zwischen digitalem und klassischem Marketing führen wird. In einer High-Tech-Welt sehnt sich der Mensch nach High Touch. Je sozialer er wird, desto stärker der Wunsch nach personalisierten Produkten. Im Zuge der Analyse von Big Data werden Erzeugnisse immer individueller und Dienstleistungen immer persönlicher. Wer diese Paradoxa für sich zu nutzen versteht, der hält den Schlüssel zum Erfolg in der digitalen Wirtschaft in der Hand.
In dieser Ära des Umbruchs ist ein neuer Marketingansatz erforderlich. Deshalb präsentieren wir Marketing 4.0 - als logische Fortsetzung von Die neue Dimension des Marketings Die Hauptprämisse dieses Buchs ist, dass sich das Marketing an die veränderte Natur der Customer Journey in der digitalen Wirtschaft anpassen muss. Aufgabe des Marketings ist es, die Verbraucher zu begleiten auf diesem Weg von der Wahrnehmung einer Marke bis hin zu ihrer Empfehlung.
Der erste Teil dieses Buches ist das Ergebnis der Beobachtung unserer Umwelt. Wir setzen an bei den drei Machtverschiebungen, die unsere Welt prägen. Im Weiteren loten wir aus, wie die Vernetzung das Leben der Menschen grundlegend verändert hat. Außerdem werfen wir noch einen genaueren Blick auf drei maßgebliche digitale Subkulturen: die Jugend, die Frauen und die Netzbürger - als Grundlage für eine ganz neue Verbrauchergeneration.
Der zweite und zentrale Teil des Buches erörtert, wie das Marketing die Produktivität steigern kann, indem es die Customer Jou


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.