Meireis / Wustmans | Bedingungsloses Grundeinkommen | Buch | 978-3-11-099788-0 | sack.de

Buch, Deutsch, 87 Seiten, Format (B × H): 155 mm x 230 mm, Gewicht: 156 g

Reihe: Beihefte zur Berliner Theologischen Zeitschrift

Meireis / Wustmans

Bedingungsloses Grundeinkommen

Buch, Deutsch, 87 Seiten, Format (B × H): 155 mm x 230 mm, Gewicht: 156 g

Reihe: Beihefte zur Berliner Theologischen Zeitschrift

ISBN: 978-3-11-099788-0
Verlag: De Gruyter


Nicht erst im Zuge der CoVid19-Pandemie und ihrer Auswirkungen auf die Lebens- und Arbeitswirklichkeit vieler Menschen wird in der Öffentlichkeit die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens diskutiert. Begründungen sind vielfältig und reichen von Ideen zur Armutsprävention über Entwürfe eines guten Lebens und feministische Gesellschaftskritiken bis zu wirtschaftsliberalen Verweisen auf die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt. Ebenso pointiert ist die Kritik, die vor der Unmöglichkeit der Finanzierbarkeit oder – gerade auch aus Sicht theologischer Sozialethik – vor dem Ende des Wohlfahrtsstaats warnt. Ist das bedingungslose Grundeinkommen also problematische Utopie, sozialpolitisch begründbares Instrument oder sogar moralisch begrüßenswerte Forderung? Interdisziplinäre Beiträge diskutieren im Gespräch mit der theologischen Sozialethik Konzepte, Chancen und Grenzen der Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens.
Meireis / Wustmans Bedingungsloses Grundeinkommen jetzt bestellen!

Weitere Infos & Material


Torsten Meireis und Clemens Wustmans, Humboldt-Universität zu Berlin.

Torsten Meireis
and
Clemens Wustmans
, Humboldt-Universität zu Berlin, Germany.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.