Motzer | Strukturalternative für die Aggregateaufrüstung einer automobilen Fertigung | Buch | sack.de

Motzer Strukturalternative für die Aggregateaufrüstung einer automobilen Fertigung



Konzeption und Evaluation eines Montagesystems

2015, 97 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 157 g Reihe: BestMasters
ISBN: 978-3-658-08804-0
Verlag: Springer


Motzer Strukturalternative für die Aggregateaufrüstung einer automobilen Fertigung

David Motzer erarbeitet eine Machbarkeitsstudie für die Aggregateaufrüstung eines automobilen Fertigungssystems mit dem Ziel, ein effizienteres Layout für das betrachtete Montagesystem zu entwickeln und zu bewerten. Das strukturbestimmende Kriterium bildet dabei die Längsausrichtung des betrachteten Fahrwerkaggregats. Zur langfristigen Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sind Rationalisierungsmaßnahmen kontinuierlich zu planen und umzusetzen. Vor diesem Hintergrund können die Ergebnisse der Arbeit als Grundlage für Investitionsentscheidungen im Hinblick auf die nachfolgende Produktgeneration dienen.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Montagestrukturplanung.- Erweiterte Wirtschaftlichkeitsbewertung.


Motzer, David
David Motzer, M.Sc., studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Pforzheim.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.