Müller-Wrede / Bluhm / Kulartz | Kommentar zur VOF | Buch | sack.de

Müller-Wrede / Bluhm / Kulartz Kommentar zur VOF



5. Auflage 2014, 632 Seiten, Gebunden, Inklusive jBook, Format (B × H): 159 mm x 218 mm, Gewicht: 959 g
ISBN: 978-3-8041-4364-7
Verlag: Werner Verlag


Müller-Wrede / Bluhm / Kulartz Kommentar zur VOF

Anschaulich und strukturiert erläutert der Kommentar das komplexe System der öffentlichen Auftragsvergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen. Zielsetzung ist die praktische Unterstützung und eine praxisgerechte Problemlösung für Rechtsanwälte, Richter, Vergabestellen und Bieter, Architekten und Ingenieure:

-
am Ende jeder Kommentierung wird dazu Stellung genommen, ob es sich um eine bieterschützende Vorschrift handelt, deren Verletzung ggf. im Rahmen eines Nachprüfungsverfahrens geltend gemacht werden kann


-
Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den vergleichbaren Regelungen in der VOB/A und der VOL/A aufgezeigt


-
ein Vergleich zu den unionsrechtlichen Vorgaben wird vorgenommen


NEU in der 5. Auflage:

-
Änderungen durch die neuen Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013)


-
Berücksichtigung der 7. ÄnderungsVO zur VgV (dynamische Verweisung auf die EU-Schwellenwerte)


-
Einarbeitung der in den letzten drei Jahren umfangreich ergangenen vergaberechtlichen Rechtsprechung und Literatur


Die Autoren sind ausgewiesene Experten im Vergaberecht. Ihre Fachkompetenz und Erfahrung stellt sicher, dass dem Leser die einzelnen Facetten eines Vergabeverfahrens nach VOF anschaulich und fachlich fundiert dargestellt werden.

Der Herausgeber und die Autoren:


Dr. Carsten Bluhm, Rechtsanwalt Berlin; Dr. Hans-Peter Kulartz, Rechtsanwalt in Düsseldorf; Dr. Fridhelm Marx, vormals Leiter der Unterabteilung Wettbewerbs- und Preispolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin; Malte Müller-Wrede, Rechtsanwalt in Berlin; Norbert Portz, Beigeordneter, Deutscher Städte- und Gemeindebund in Bonn; Dr. Hendrik Röwekamp, Rechtsanwalt in Düsseldorf.

Weitere Infos & Material


Bluhm, Carsten
Malte Müller-Wrede ist Rechtsamwalt in Berlin.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.