Nickelsen Mit Mut, Freude und Gelassenheit führen



Selbst- und Unternehmensführung mit der Weisheit des Zen

1. Auflage 2020, 193 Seiten, Paperback, Format (B × H): 168 mm x 240 mm, Gewicht: 365 g
ISBN: 978-3-662-62073-1
Verlag: Springer


Erfahren Sie, wie Meditation und Zen in der Selbst- und Unternehmensführung angewendet werden kann und zur Steigerung des Unternehmenserfolges führt

Dieses Fachbuch spannt den Bogen von der Selbstentwicklung bis hin zur Organisationsentwicklung: Es zeigt in fünf Phasen, wie Führungskräfte durch persönliche Entwicklung mit Hilfe von Meditation und Zen zu einem neuen Sinn, klarer Haltung, wirksamer Führung, begeisternder Teamarbeit und persönlicher Erfüllung finden können.

Der Autor ist diesen Weg selbst gegangen und hat intensive Erfahrungen mit der Praxis der japanischen Zen-Meditation gemacht. Durch die Verbindung mit Führung, Management, Zen-Meditation und Achtsamkeit können Führungskräfte lernen, wie sie die Meisterschaft in der digitalen Führung erreichen: mutig, gelassen, motivierend.

Viele Unternehmer und Führungskräfte spüren Unsicherheit und Stress durch den radikalen Umbruch in Gesellschaft und Technologie, begleitet von stark veränderten Erwartungen und Werten der Mitarbeitenden und Kunden. Immer mehr Führungskräften ist bewusst, dass sie die Führungskultur ihrer Organisation grundlegend weiterentwickeln müssen. Agilität und New Work machen es vor. Sie ahnen, dass die Transformation bei ihnen als Schlüsselperson beginnen muss und suchen nach einem Weg, ohne sich selbst dabei aufzugeben. Wie kann Zen die Persönlichkeitsentwicklung von Führungskräften unterstützen? Was kann bei der Teamentwicklung helfen? Das Buch bietet eine nachvollziehbare, systematische Unterstützung für diesen Kulturwandel an. Es zeigt, wie der Weg zu echtem Leadership persönlich und im Unternehmen begonnen und umgesetzt werden kann.

Aus dem Inhalt - Mutige Selbstentwicklung: Wer oder was ist dieses „ICH“ eigentlich?
- Bewusste und gelassene Selbstführung: Der Raum zwischen Reiz und Reaktion
- Meisterhafte Führung: Mit Empathie, Klarheit und Menschlichkeit
- Systematische Teamentwicklung: Der Weg zu Identifikation und selbstorganisierten Teams
- Lebendige Organisationsentwicklung: Sinn und Agilität für den Unternehmenserfolg

Zielgruppe


Professional/practitioner


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


1 Einleitung.- 2 Phase 1: Selbstwahrnehmung - Wer oder was ist dieses "ICH" eigentlich?.- 3 Phase 2: Selbstführung - Der Raum zwischen Reiz und Reaktion.- 4 Phase 3: Führung gegenüber anderen.- 5 Phase 4: Team-Führung und Team-Entwicklung.- 6 Phase 5: Organisations- und Kulturentwicklung.


Nickelsen, Joachim
Joachim Nickelsen war zwanzig Jahre Unternehmer und Führungskraft. Seit 2012 ist er als Organisations- und Teamentwickler, Coach und Vortragsredner selbständig. Er unterstützt Unternehmer*innen, Führungskräfte, Teams und Organisationen bei der Lösung komplexer Problemstellungen in Führung und Management: systematisch, bewusst und menschlich aus der inneren Mitte heraus. Nickelsen hat BWL studiert, besitzt eine elfjährige ZEN-Ausbildung und -Praxis in der japanischen Tradition (Daishin Zen/ Kloster Buchenberg) und ist zertifizierter Systemischer Management- und Team-Coach (SMC).


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.